“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Alles am Traier zu “LASERPOPE” ist großartig! ALLES! (NSFW)
Alles am Traier zu “LASERPOPE” ist großartig! ALLES! (NSFW)

Das erinnert mich ein bisschen an die ganzen Kriegsfilme, in denen junge Männer, die gerne Helden wären, ziemlich schnell die Schrecken des Krieges erkennen und meistens halt auch daran sterben. Der Kurzfilm hier, der uns einen Stormtrooper als richtige Person zeigt, so komplett mit innerer Gefühlswelt und richtiger Vergangenheit, geht eben diesen Weg und zeugt vom Dienst für das Imperium und der großen Liebe, die in solchen Zeiten wohl nicht möglich ist. Er ist wirklich ganz schön gut.

UnBoxed Films presents, TK-436: A Stormtrooper Story, the gritty tale of a loyal Imperial Stormtrooper who is forced to confront his past in the heat of an epic battle. Directors Samtubia & Samgoma Edwards imagined it from a perspective that is seldom explored within the Star Wars universe.

Winner of the 2016 Filmmaker Select Award at Star Wars Celebration Europe. It was chosen by a panel of judges that included Rouge One: A Star Wars Story’s director Gareth Edwards, executive producer John Knoll of Industrial Light & Magic, and co-producer John Swartz.

Der Film stammt von Samtubia und Samgoma Edwards und wurde von den Kritikern, wie es die Synopsis erzählt, sehr gut angenommen. Völlig zurecht auch. (via el flojo, der sich vermutlich auch wundert, was diese echt leicht zu treffenden Dingse an den Seiten der Tie Fighter eigentlich sind.)

Es gibt 4 tolle Kommentare:


#2
22. September 2016

“[…] der sich vermutlich auch wundert, was diese echt leicht zu treffenden Dingse an den Seiten der Tie Fighter eigentlich sind.”

Nee, ich weiß ja ganz genau, was das ist. Das sind selbstverständlich Multifunktionsplatten. Hauptsächlich dienen die Dinger als Tapeziertische, denn so’n Sternenzerstörer oder gar der Todesstern hat ja so dermaßen viele Zimmer, die alle tapeziert werden müssen, das muss ja irgendwie bewerkstellingt werden.
Und unterwegs sind die Teile total gut, um nen Unterstand zu bauen, falls der gammelige Tie-Fighter mal wieder nicht anspringt und man auf den Imperialen Abschleppdienst warten muss.


#3
5. October 2016

@el flojo: Das macht total Sinn. Vermutlich kann man sich aus mehreren Tie-Fightern auch einen prima Pizzaofen und aus diesen Platten Pizzableche bauen. Eigentlich gar kein so doofes Design, wenn man drüber nachdenkt.


#4
5. October 2016

@Marco: Wann machen wir unsere Star Wars-Pizzeria auf und nennen das Ding “Force Choke Pizza”?


#5
19. October 2016

@el flojo: Im Sommer natürlich, in Kooperation der Eisdiele “Mos Eisley Cantina” (kein Scheiß, die gibt’s bei mir auf dem Kiez) 😀

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>