“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt

Ihr kennt das: Man formt mit Daumen und Zeigefinger, nicht unbedingt im Blickfeld des Opfers, einen Ring und wenn eben jenes Opfer hineinschaut, darf man ihm zweimal mit der Faust auf die Schulter hauen, nachdem man ihm ein imaginäres X drauf gemalt hat. Okay, manche von euch kennen das, andere erinnern sich vielleicht eher daran, ist das doch eher ein Kinderspiel oder zumindest eines von Leuten, die sich weigern erwachsen zu werden. Wie ich.
Eine Erweiterung des Spiels, die ich auch gerne benutze, ist, dass man, ohne hineinzuschauen, den Zeigefinger in das Loch stecken muss. Dann bekommt der Ringformer, natürlich mit dem X, zwei auf die Schulter. Eine weitere Erweiterung ist, dass man den Finger schnell herausziehen muss, denn wenn der Ringformer den Finger festhält, darf der Fingernde (das ehemalige Opfer) wiederum zwei Schläge kassieren. Mit dem X natürlich.

Es ist alles sehr kompliziert, aber so ist das wohl, wenn man erwachsener wird. Alles wird unnötig kompliziert. Das Video stammt von Jesse Vogelaar. (via Maik, ?)

Es gibt 5 tolle Kommentare:


#2
Michael
30. September 2016

Hach ja.. es ist immer jeder darauf reingefallen, wenn man fragte ob er Geld wechseln könne, dann die Hand aus der Hosentasche nahm und das O formte.. Leider eskalierte das immer recht schnell und manche benutzen den rausstehenden Mittelfingerknochen dazu auf die Rückseite des Oberarms zu schlagen, was viel mehr weh tut und viel größere blaue Flecken hinterlässt!
Außerdem muss man nach X formen und drauf schlagen noch abwischen und danke und bitte sagen, sonst darf man nochmal oder halt beim anderen.


#3
30. September 2016

Shit… 🙂


#4
Vex
30. September 2016

Heiland Mailand, man spielt das immernoch? :O


#5
5. Oktober 2016

@Michael: Oh Gott ja, man muss wirklich danke sagen, das kenne ich auch noch! Wie furchtbar das alles war, wenn man ein bisschen leichtgläubig ist 😀

@Maik: Haha 😀

@Vex: Hieß das so bei euch?


#6
Vex
6. Oktober 2016

@Marco: Nein, das ist einfach nur ein Ausruf der Verwunderung wie “Holy Moly” z. Bsp.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>