Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
Tschernobyls kaputter Reaktor bekam einen riesigen, neuen und mega coolen Strahlenschutz
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price

“Das macht bestimmt langfristig Krebs” dachte ich, wie vermutlich auch jeder andere, als ich die Videos hier sah. Macht es aber (vermutlich) nicht, weil hier Proteine verwendet werden, die das Wasser zum Leuchten bringen. Man schreibt:

The secret is in the ReLumes (the bioluminescent fuel) which makes the water light up. We make the ReLumes with natural bioluminescent proteins, so they are non-toxic and do not stain. Each blast of water from the SplashLight will glow and make your target glow for up to a few minutes. Drench one target in glowing water, or hit as many targets as you can.

Somit können Kinder also ganz natürlich und ungiftig wie die Matratze eines überraschend günstigen Hotels unter Schwarzlicht aussehen, was vermutlich genau der Traum eines jeden Elters ist. Ein zweites Video erklärt uns, wie das genau funktioniert, aber tatsächlich ist es nicht so kompliziert.

Mit den Nachfülltabletten fielen mir noch einige lustige Anwendungsfälle ein, die aber hauptsächlich auch auf dem Sperma-Vergleich basieren. Ich kann aber natürlich auch durchaus verstehen, warum Kindern das Spaß macht, aber spätestens, wenn die Kinder so 13 sind, zielen sie sich mit der leuchtenden Suppe doch eh nur ins Gesicht und auf den Schritt. Jeder würde das tun. Jeder.

Mit knappen $25 ist das Einsteigerset aber preislich durchaus okay, allerdings verschicken sie es gerade nur innerhalb der USofA, wo Sexualitäten in der Öffentlichkeit unangemessen, aber Waffen voll cool sind – so ganz nebenbei. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>