“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“The Procedure” ist ein Kurzfilm, der uns den puren Chocolate-Starfish-Horror (NSFW)
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
“Mass Effect: Andromeda” – Hose auf, der erste Trailer ist da!
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price
Alles am Traier zu “LASERPOPE” ist großartig! ALLES! (NSFW)
Alles am Traier zu “LASERPOPE” ist großartig! ALLES! (NSFW)

Merkt ihr, wie ich es seinen ersten Film nannte? Wir sind uns doch alle sicher, dass es noch viele, viele weitere geben wird, bis wir das alles hassen, wie wir doch langsam diesen anderen Marvel-Filmm-Mist hassen und das alles nur noch irgendwie aus Gewohnheit schauen.
Aber mit jedem bisschen Shit, den die Kampagne herausrotzte (Shit rotzen, darüber müssen schlauere Leute nachdenken) bemerkte ich schon, wie irre genial das Marketing einfach war. Wir hatten Poster, komische Trailer, die Krebskampagne (und nochmal Krebs), es passte einfach alles wie Arsch auf Eimer und umso absurder es wurde, desto wohler fühlte sich eben jener Arsch auf besagtem Eimer.

Ich wusste nicht, dass solche Kampagnen überhaupt Preise gewinnen können, aber offenbar wurde diese für Clio Key Art Award nominiert und das Zusammenfassungsvideo ist quasi die Akzeptanz dieser Nominierung und eine Zusammenfassung der schönsten Momente für uns.

Ich meine, welche Kampagne zu welchem Film würde noch einen Promofilm produzieren, wenn sie doch bereits für einen Preis für die Kampagne nominiert wurden? Entweder habe ich Werbung nicht verstanden oder viele, viele andere Leute in der Werbung haben Werbung nicht verstanden. Alle Preise für Deadpool und “Deadpool” bitte, danke. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>