Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

pikachu-schuhe-4

Puka-shoe, um dem Wortspiel mal vorauszueilen. Natürlich mögen wir alle Pokémon und natürlich sind wir auch alle mittlerweile irgendwie gelangweilt von Pokémon GO (nicht zuletzt auch, weil die mich da rausgekickt haben, die Schweine!), aber trotzdem sind Pokémon-thematisierende Dinge immer noch sehr spannend und das wird vermutlich auch noch eine Weile so bleiben.

Da ist es auch gar nicht verwunderlich, das es nun eine lizenzierte Pokémon-Schuhlinie gibt, die aber alle eigentlich nur Pikachu als Motiv tragen. Das ist alledings ziemlich okay, weil die ja trotzdem durchaus cool aussehen. Das Stück da oben kostet dabei beispielsweise auch nur gute 110 Euro.

pikachu-schuhe-3

pikachu-schuhe-2

pikachu-schuhe-1

Diese anderen Paare ohne die hohen Hacken (nennt man das noch Ballerinas?) kosten dafür aber nur knappe 82 Euro, sehen aber auch ziemlich witzig aus. Am coolsten finde ich aber den Schuhkarton, der aussieht, wie ein Pokéball, nur eben eckig. Also falls sich jemand so ein paar bestellen sollte, könnt ihr mir gern die Packung zukommen lassen, wissen wir doch alle, dass Pikachu nur sehr ungern in den Pokeball geht.
Bestellen könnte man das zum Beispiel über Esperanza, aber dann geht das ja von Japan in die USA und von da aus nach Europa. Ich möchte wirklich nicht wissen, wie es dann mit dem Zoll aussieht. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>