“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Gute Musik am Abend: “Kolschik” von Leningrad hat eines der schönsten Musikvideos seit langem!
Gute Musik am Abend: “Kolschik” von Leningrad hat eines der schönsten Musikvideos seit langem!
“Mass Effect: Andromeda” – Es gab tatsächlich zwei ganz tolle neue Trailer!
“Mass Effect: Andromeda” – Es gab tatsächlich zwei ganz tolle neue Trailer!

Ihr kennt das Kunstwerk des niederländischen Malers natürlich, das ist mir schon klar. Aber das hier ist eine ziemlich abgefahrene Neuinterpretation des Mittelteils des Triptychons (ein aus drei Einzelbildern bestehendes Kunstwerk, so vong malen her) der ebenso niederländischen Künstlergruppe Studio Smack. Weil es halt auch so hochauflösend ist, bietet es sich durchaus an, hierfür mal den Vollbildmodus zu bequemen, damit ihr die ganzen Details auch alle erkennen könnt.

In their latest work, the group cleared the original landscape of the middle panel of Bosch’s painting and reconstructed it into a hallucinatory 4K animation. The creatures that populate this indoor playground embody the excesses and desires of 21st century Western civilization. Consumerism, selfishness, escapism, the lure of eroticism, vanity and decadence. All characters are metaphors for our society where loners swarm their digital dream world. They are symbolic reflections of egos and an imagination of people as they see themselves – unlike Bosch’s version, where all individuals more or less look the same. From a horny Hello Kitty to a coke hunting penis snake. From an incarnate spybot to headless fried chickens.

Der originale Garten der Lüste ist allerdings nicht weniger ansehnlich, aber auch da passiert so viel, dass ich euch hier mal eine Seite vorstellte, die euch die einzelnen Szenen alle erklärt. Das lohnt sich auch sehr. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>