Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Ich mag ja James Gunn total gerne. Seine Sachen bei Troma (“Tromeo & Juliet” als Drehbuchautor) und später als Regisseur bei “Slither” und “Super” sind großartig und natürlich war auch “Guardians of the Galaxy” total spaßig. Daher bin ich eigentlich immer sehr hinterher, wenn er mal was Neues bringt und “The Belko Experiment” dürfte hoffentlich ziemlich abgefahren werden, wenn ich meinen James Gunn richtig einschätze.

In a twisted social experiment, a group of 80 Americans are locked in their high-rise corporate office in Bogata, Colombia and ordered by an unknown voice coming from the company’s intercom system to participate in a deadly game of kill or be killed.
The Belko Experiment stars John Gallagher Jr., Tony Goldwyn, John C. McGinley and Michael Rooker.

Dass Michael Rooker mitspielt, war ja eh irgendwie klar. Am 30. November soll erstmal noch ein weiterer Trailer kommen, bis der Film dann am 17. März in den USofA erscheint. Für Deutschland ist aber leider noch kein Termin bekannt. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>