“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt

War es letztes Jahr? Ich glaube es war Anfang des Jahres, dass ich The Bloodstrings mal live sah und total viel Spaß dabei hatte. Sie sind halt wirklich eine total gute Liveband mit ordentlich Feuer in den musizierenden Organen. Nun hat mich Manuel, Gitarrist der Band, auf ihr neues Video gestoßen, in dem ihr eben auch genau dieses Konzertfeeling bekommt, zeigt es doch, neben diversen Tourmomenten, Szenen eben solcher. Ich sehe es allerdings schon kommen, dass sie in ein paar Jahren nochmal so ein Tourvideo machen werden, es dann aber nur aus kreischenden Groupies und stolzen Blicken besteht. Hier habt ihr es zuerst gehört.
Heute geben sie in Lippstadt ihr letztes Konzert für dieses Jahr, aber vermutlich läuft es gerade, weswegen das vermutlich keine besonders relevante Information für euch ist. Dafür werden sie die Winterpause aber direkt nutzen, um neue Songs für ein zweites Album aufzunehmen und darauf bin ich, gelinde gesagt, sehr gespannt. Die Erwartungen sind hoch.
Und wenn ihr gerade noch nicht genug habt, könnt ihr euch hier nochmal “Tonight We Dine In Hell” anschauen oder das Debutalbum einfach bei Spotify durchhören.

Es gibt 2 tolle Kommentare:


#2
20. November 2016

Mag Metall eig. nicht, aber dass klingt echt gut^^


#3
6. Dezember 2016

@Michael: Das ist ja auch kein Metal, das ist mehr so Psychobilly… aber die Übergänge sind ja immer sehr fließend 😀

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>