Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Hätte man mir das mal früher erzählt! Jetzt habe ich in meiner Jugend einfach im Wald gevögelt und bin offenbar nur haarscharf den Monstern entgangen. Jetzt bin ich alt und vögle nur noch in Betten bei Licht aus, damit ich das Monster unter mir nicht sehen muss.

Nein, das ist natürlich Unsinn. Ich bin sehr, sehr einsam.

Ich muss euch aber ehrlich sagen, dass der Titel des Films natürlich ein ganz toller Grund ist, ihn euch vorzustellen. Darüber hinaus sieht der Film an sich aber auch ziemlich nett aus. Es ist eben ein typisches Creature Feature mit sexuell aktiven Jugendlichen und einem Monster, dass das irgendwie, meistens mit Tod, bestraft. Alles ist ganz klassisch, aber der Film scheint sich seiner selbst durchaus sehr bewusst zu sein.

After the stress and mental anguish of finals, Alex and her girlfriend Jane trek with a few friends into the woods for a little rest and relaxation. As the group begins to unwind, something in the dark has discovered a new and intoxication scent.

Tatsächlich ist der Film schon auf DVD un BluRay und sogar als limitierte VHS im dazu passenden Shop auf der dazu passenden Seite verfügbar. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>