Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Es ist unbestritten, dass “Space Jam” vermutlich einer der besten Sportfilme überhaupt ist (neben “Running Man” vielleicht). Genauso unbestritten ist aber auch die Verwunderung darüber, dass es dazu nie einen zweiten Teil gab, obwohl das doch alles so cool war.
Nun kommt aber Foot Locker daher und bastelt aus dem Material eine kleine Fortsetzung, eher sogar nur den Teaser einer Fortsetzung, und verpackt das ganze als Werbespot. Weil wir aber schlau sind, wissen wir genau, dass das nur ein Testballon ist, um etwaige Reaktionen darauf abzuchecken, ob eine Fortsetzung jetzt nicht vielleicht doch langsam mal Sinn machen würde. Den Alu-Hut zurecht rückend kann ich euch versichern, dass eine Fortsetzung ganz zauberhaft wäre. Aber bitte nur mit Dirk Nowitzki, weil das der einzige Basketballer ist, den ich kenne.

Übrigens ist die originale Website zum Film immer noch online und sieht immer noch genauso aus wie damals 1996. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>