Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Ich hab ja sogar angefangen die Mangas zu lesen, weil ich den Anime wirklich sehr genossen habe. Allerdings war der Manga echt in genau der gleichen Geschwindigkeit, wie die Serie, mit den selben Geschichten, den selben Zeichnungen… es war sehr ermüdend und ich habe das dann nach 5 Ausgaben oder so auch wieder sein lassen, weil ich da vermutlich einfach nichts Neues gelernt hätte. Aber ich mochte die Story halt echt sehr gerne.

Im Grunde handelt es ja, falls ihr es nicht wisst, von einer Welt, die ich ungefähr im europäischen Mittelalter befindet. In dieser welt gibt es eine Stadt, die ringweise durch sehr, sehr hohe Mauern in verschieden Bezirke aufgeteilt ist, die jetzt aber auch von menschenfressenden Titanen belästigt wird. Und da gibt es halt Leute, die diese Titanen jagen und töten und natürlich ist alles noch ein bisschen mysteriöser und komplizierter, aber sehr unterhaltsam, weil eigentlich alle sympathischen Figuren sterben.

Nun gibt es, vermutlich ab April, endlich eine zweite Staffel, nachdem die erste bereits 2013 ausgestrahlt wurde. Ich bin sehr gespannt, weil die Titanen jetzt ja offenbar doch die Guten sind? Mal schauen! (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>