Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Es war ja bereits ein bisschen ruhiger um diesen Film geworden, aber das ist schon okay, weil der eigentlich kaum Buzz braucht. Entweder mag man nämlich epische Space-Operas nicht oder man geht auf jeden Fall dafür ins Kino, weil es sowas als Film leider viel zu selten gibt. Das ist ja auch okay, weil es eben sehr aufwändig und teuer ist und so viel kreative Leistung auch sehr anstrengend sein kann, aber wenn dann mal etwas Tolles in der Form kommt, dann muss man das ja auch anschauen. Und ich glaube “Valerian” von Luc Besson ist da etwas ganz was tolles.

In the 28th century, Valerian (Dane DeHaan) and Laureline (Cara Delevingne) are a team of special operatives charged with maintaining order throughout the human territories. Under assignment from the Minister of Defense, the two embark on a mission to the astonishing city of Alpha—an ever-expanding metropolis where species from all over the universe have converged over centuries to share knowledge, intelligence and cultures with each other. There is a mystery at the center of Alpha, a dark force which threatens the peaceful existence of the City of a Thousand Planets, and Valerian and Laureline must race to identify the marauding menace and safeguard not just Alpha, but the future of the universe.

Bei uns startet der Film dann bereits am 20. Juli. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>