Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Über “Sheborg Massacre” hatte ich ja vor einer Weile schon mal berichtet und ich war wirklich hellauf begeistert! Aber ich war auch unsicher, weil diese Art von Film oft ein hit or miss ist, aber nachdem ich jetzt diese ersten 6 Minuten (und heute morgen meinen Kontostand) sah, muss ich den Film vermutlich einfach besitzen. Alles ist großartig. Okay, bei den 6 Minuten hier ist auch viel Vorspann dabei, aber sogar der ist ziemlich okay.

Vor allem aber diese Polizisten und deren Auto dazu! Als würde das alles auf einen sehr trashigen Porno hinauslaufen, was sicherlich auch nicht so weit hergeholt ist. Es fehlt halt nur das ganze Geficke, aber das ist schon okay, das habe ich oft genug gesehen. Richtig toll wird dann aber sowieso erst das Overacting der Aliens und eben der Sheborg in dem Raumschiff. Das wird super. Ich freu mich.

Nachtrag: Shit, ich habe gerade gesehen, dass die $22 allein für den Versand einer $24-Blu-Ray wollen. Ich hab denen mal eine Mail geschrieben. Falls euch das nicht stört oder sie bis dahin andere Versandmodalitäten eingerichtet haben – hier ist der Shop.

Es gibt einen tollen Kommentar:


#2
Mike
17. November 2017

SheBorg wird in Deutschland im Februar 2018 auf DVD und Blu-ray erscheinen. Vermutlich auch als VOD.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>