Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Um sicher zu gehen, dass er auch wirklich diesen B-Movie-Vibe hat (als würde der überproportionierte Hauptdarsteller auf dem Poster nicht genügen) gab man dem Film noch die Tagline “He is no Mr. Miyagi”, was ja sicherlich erstmal eine korrekte Aussage ist, aber irgendwie auch nicht so richtig viel Sinn macht. Natürlich ist er kein Mr. Miyagi. Mr. Miyagi war nur ein armer, alter, gelangweilter Mann, der seine Hausarbeiten von einem Schüler hat erledigen lassen, Fliegen mit Essstäbchen fing und sich sehr um seinen Bonsai kümmerte. Der Typ her verprügelt aktiv Leute und hat einen ziemlich coolen Sidekick.

When Karate master Kenji’s (Hayate) young sister (Mana Sakura) is kidnapped by a dangerous cult, and taken to the U.S. he will stop at nothing to find her. Partnered with a mysterious shot-gun toting partner, Kenji must use his mastery of Karate to dismantle the cult members one by one in spectacular and bloody fashion, until he finds his sister.

Der Trailer sieht allerdings wirklich super aus und wirkt gar nicht B. Vielleicht könnte das auch dafür sorgen, dass er zu gut aussieht, als dass man ihm alles durchgehen lassen könnte, was man so bei einem B-Movie durchgehen lassen würde. Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall ist der Markt aber schon länger bereit für moderne Martial-Arts-Filme. Dieser hier erscheint am 18. Juli in den USofA, aber ratet mal, für welches Land noch kein Release angedacht ist – richtig. Und auch für Deutschland nicht. (via)

Es hat noch niemand kommentiert.

Trackbacks

Hinterlasse doch einen Kommentar




<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>