Sam Raimi macht eine “Evil Dead”-Fernsehserie, mit Bruce Campbell in der Hauptrolle!
Sam Raimi macht eine “Evil Dead”-Fernsehserie, mit Bruce Campbell in der Hauptrolle!
Vor 25 Jahren hat mein Papa diesen Klumpen aus einer Mauer geschlagen
Vor 25 Jahren hat mein Papa diesen Klumpen aus einer Mauer geschlagen
Im Kurzfilm “PLUG” haben die Menschen die Erde den Robots überlassen
Im Kurzfilm “PLUG” haben die Menschen die Erde den Robots überlassen
For Team Unicorn it’s “All About That Base”
For Team Unicorn it’s “All About That Base”

Category Archives: Comics

mbblpmv8zv6u8mjy86at Attack on Titan: Ein erster Blick auf die Charaktere der Realverfilmung

Dass da eine Verfilmung ansteht, haben wir ja vermutlich mittlerweile alle mitbekommen, aber dass sie jetzt schon soweit sind und Leute casten, ist auch für mich ein bisschen überraschend. Und wie schlecht auch noch. Sowohl von der Auswahl her als auch einfach von der Qualität der Charakterposter. Wobei ich mir da auch nicht so sicher bin, wie legitim das alles ist. Aber gut, spielen wir da mal mit.

On the cast selection, producer Yoshihiro Sato said he did not pay as much attention to whether or not the cast members looked like the original characters. Instead, he had many discussions with Attack on Titan manga creator Hajime Isayama and went with actors who could act out the “characters’ spirits

Ich erkenne da eigentlich nur Sascha, die da ihre Panzerfaust ankuschelt, wobei ich mich auch frage, was die da überhaupt zu suchen hat. Also die Panzerfaust. Aber gut, schauen wir erstmal, bis sich das alles weiterentwickelt hat, denn so früh in der Produktion ist noch gar nix in Stein gemeißelt.

Wenn sie aber Mikasa verkacken, raste ich aus. (via)

read more »

o matic e1416427897241 680x510 Meine Comickäufe vom 12.11.2014 (She Hulk, Star Lord, Copperhead, Alex+Ada, uvm)

Übrigens lese ich ja auch ganz gerne mal den ein oder anderen Comic und weil ich eben auch gerne darüber reden möchte, muss ich direkt mal ins Internet schreiben, was ich mir so hole, was ich lese, wie ich das finde und dass ich seit mehreren Wochen schon wieder nicht dazu gekommen bin, das auch alles mal einzusortieren. Jetzt habe ich mittlerweile zwei Stapel an Heften, dafür aber keine Zeit, sie zu einzutüten und wegzusortieren. Aber ich hasse auch einfach diese Pappkartons, die da in der Szene üblich sind. Ich bin nämlich echt so kurz davor, mir da irgendwas aus Holz zu bauen, weil mittlerweile kann man sich ja sogar schon über das Internet Platten zurecht schneiden lassen, die man dann lediglich abholen muss. Vielleicht mache ich das mal. Das wäre ja echt so ein Projekt, das endlich mal wieder sinnvoll wäre. Ich überleg mir mal was. Bis dahin aber: Meinung!

read more »

15449848689 2f001dfdc0 z Bekannte Comiccover in Lego nachgebaut

Vor einer Weile gab es im Rahmen der Designer Con in Los Angeles auch die Comic Brix, was prinzipiell eine Gemeinschaft von Leuten ist, die Comiccover in Lego nachbauen. Das ist allein dadurch cool weil sie eben Comiccover in Lego nachbauen! Wenn ich euch noch erklären muss, warum das total gut ist, dann sucht euch bitte einen anderen Blog.
Manche wirken natürlich etwas simpel, wohingegen andere echt total clever sind, während einige sogar Details wie die Nummer des Comics und sowas anführen. Klickt euch am besten einfach mal durch die Flickr-Gruppe für alle Bilder. (via)

15745216106 85d64db973 z Bekannte Comiccover in Lego nachgebaut

Prinzipiell ist das ein Synchronisationswitz, weil Emmet in “The Lego Movie” von Chris Pratt gesprochen wurde, der ja dann auch der Star Lord in “Guardians of the Galaxy” war. Mehr ist da nicht dran, dafür ist die Umsetzung aber super konsequent und witzig und Batman war in dem Lego-Film ja sowieso total super. (via)

Ich glaube es gab bei Tumblr oder irgendwo, wo sich diese Fandoms herumtreiben, schon einige Interpretationen dieser Szene, aber in echt ist das natürlich noch um einige Längen besser. Vor allem, wenn man einfach stur dabei bleibt, dass die Leute da alle gerade incharacter sind und das nicht etwa eine gelöschte Szene des Films ist. (via)

tumblr nf58q1L1Hi1sihj8zo7 1280 e1416391942397 680x516 Attack on Avengers   das Crossover kompletto hier online lesen!

Und ich dachte schon ich müsse mir das aus Japan importieren lassen, was ich ja vielleicht immer noch tun kann, aber jetzt nicht mehr zwangsläufig muss! Der nette Redditor mika6000 hat sich nämlich mal das BRUTUS-Magazin geschnappt und uns das “Attack on Titan”/”Avengers”-Crossover, von dem ich hier schon berichtete, eingescannt und zur Verfügung gestellt. Und jetzt können wir das einfach alles lesen. Weil das aber japanisch ist (der Text ist natürlich englisch), lest ihr das hier natürlich von oben nach unten, aber von rechts nach links, weil es im original von hinten nach vorne und von rechts nach links ist. Get it? Got it! Versorgungstrupp: Ausrücken! (via)

read more »

vdk0v5euodn2ozafo1jn1 Als sich Wonder Woman und ein Luchadore zusammentaten, um Safer Sex zu promoten

Also wenn sich sogar Wonder Woman und ein mexikanischer Wrestler in den armen liegen, um euch zu sagen, dass ihr Kondome benutzen sollt (vielleicht nicht unbedingt welche, die aussehen wie Delfine und aus denen Feuer hinten raus kommt), dann weiß ich jetzt auch nicht mehr, wie ich euch das noch näher bringen soll.

Sogar Wonder Woman benutzt Kondome, wenn sie Superman mit mexikanischen Wrestlern betrügt! Aber echt mal jetzt: Benutzt Kondome. Das ist nicht schwer, niemand ist wirklich gegen Latex allergisch (und wenn doch gibt es Alternativen), mittlerweile sind die echt gefühlsecht und wer sagt, dass er da nicht reinpasst, weil sie so eng sind, lügt. (via)

Irgendwie ist das ein Mashup, aber irgendwie auch nicht, weil “The Earth’s Mightiest Heroes” ja nur eine andere Inkarnation der Avengers sind. Jedenfalls sehen wir hier Szenen der Serie mit dem Ton des Trailers und ihr wisst schon, wie das hier funktioniert.

Creepy bleibt trotzdem creepy. (via)

Ich hatte euch ja schon mal von der Show erzählt, die DC Access heißt und so den neusten Quatsch aus dem Repertoir des Verlags vorstellt. Es ist ganz nett, aber auch nicht wirklich relevant, weil es eigentlich mehr eine Selbstbeweihräucherung ist, als wirklich interessant oder irgendwie charmant. Ich sah das genau immer dann, wenn ich es hier vorstellte, und das ist ja schon sehr lange her.

Jedenfalls sind sie gerade auf der Suche nach einem neuen Host der Show und haben sich dafür sogar das Twitter-Hashtag #DCHostSearch ausgedacht. Darunter hat auch die gute Molly McIsaac ihr vermeidliches Bewerbungsvideo gepostet, das sich aber ziemlich schnell als wirklich gutes, kritisches Video herausstellt, in dem sie aufzählt, was in dem Verlag gerade alles falsch läuft. Sicherlich wirkt es so aggressiv und ein bisschen abturnend, wie vorwerfende Inhalte zu dem Thema oft sind, aber ey: Die Gute hat voll Recht. Mit allem!

Sicherlich wirkt es aus dem Kontext gerissen doof, aber ich fand Barbara Gordon im Rollstuhl auch besser, zumal wir ja Stephanie Brown hatten, die genau wie das jetzige Batgirl war. Und ich will verdammte Kacke endlich meinen Wonder-Woman-Film! Und dass Batwoman ihre Freundin nicht heiraten durfte/sollte! Alter! Können die da nicht mal bitte bei Marvel abgucken, die einfach immer genau das machen, was ihre Fans wollen? Homoehe? Bam, Homo-Ehe-Special bei den X-Men! Und Batwoman ist ja nun mal schon auch lesbisch, da ist das doch voll okay, wenn sie gerne heiraten möchte. Meine Güte.

Und man schmeißt Gaile Simone nicht raus.

Wenn ich manche der Figuren nicht so sehr mögen würde (die aber auch alle Kerle sind… und Wonder Woman), hätte ich dem Verlag auch schon lange den Rücken gekehrt. Aber manche Geschichten sind halt wirklich gut.

Außer die von Jimmy Palmiotti. Aber da DC ja so ein sexistischer, Alte-Männer-Verlag ist, passt der da auch gut hin. (via)

GREENLANTERN29 Heft 3491 Comicreview: Green Lantern #29

Beim Green Lantern Corps sieht es gerade echt nicht so rosig aus. Zwar haben sie sich ein bisschen von der Zerstörung Oas erholt, aber sie sind natürlich noch lange nicht zu alter Stärke zurückgekehrt. Trotzdem will Hal Jordan ein Exempel statuieren und griff die Zöpfer, das Volk der mächtigen und flüchtigen Prixiam Nol-Anj an, um sie wieder festzunehmen. Nur leider waren die stärker als Hal und Kilowog.

read more »