“Great martian war” kombiniert Archivaufnahmen des Ersten Weltkriegs mit Tripods aus “Krieg der Welten”
“Great martian war” kombiniert Archivaufnahmen des Ersten Weltkriegs mit Tripods aus “Krieg der Welten”
Shirley Manson erklärt uns Deutschland
Shirley Manson erklärt uns Deutschland
Kartoffeln sind keine Empfängnisverghütung, können sich aber einsam fühlen
Kartoffeln sind keine Empfängnisverghütung, können sich aber einsam fühlen
Don Hertzfeldt animiert einen “The Simpsons”-Couch-Gag und alles ist abgefuckt
Don Hertzfeldt animiert einen “The Simpsons”-Couch-Gag und alles ist abgefuckt

Category Archives: Featured

490856779 9601 Great martian war kombiniert Archivaufnahmen des Ersten Weltkriegs mit Tripods aus Krieg der Welten vimeodirekt

Meine Fresse ist das ein unglaublich krasses, beeindruckendes, irgendwie verstörendes Video. Die Archivaufnahmen stammen tatsächlich aus dem Ersten Weltkrieg, die von Christian Johnson (Plazma) and Steve Maher (impossible factual), mit Tripods aus “The War of the Worlds” zusammengetan wurden. Die Musik? Der Song heißt “88” und stammt von Working For a Nuclear Free City und alles an dem Video ist auf ganz bedrückende Weise einfach toll.

Das haben sie aber natürlich nicht nur so zum Spaß gemacht (obwohl ich das verstehen könnte) sondern für den Film “The Great Martian War” vom History Channel, der auch genau das macht, nur eben als Spielfilm/Dokumentation. Ich bin… begeistert? Irgendwie das. (via)

maxresdefault2GSE9C0J Shirley Manson erklärt uns Deutschland youtubedirekt

Es gab mal etwas, das Pancakes Mountain hieß und irgendwie die Sesamstraße für Erwachsene werden sollte. Quasi eine Show, in der Indie-Rocker uns die Welt erklären und irgendwie wurde das dann nichts und irgendwie sehe ich da nicht durch und ich will auch nicht weiter recherchieren, denn das beste an der Geschichte habe ich nämlich offenbar schon gefunden. Es gibt nämlich ein Video, in dem Shirley Manson uns Deutschland erklärt. Oben seht ihr das wunderbare Intro ihres Parts der Show, in dem sie ganz zauberhaft Käse auf Wasser reimt.

Den Ausschnitt, in dem sie hauptsächlich über deutsche Musik redet, die uns allen vielleicht ein bisschen peinlich ist, findet ihr hier, während ich gerade wieder festgestellt habe, dass meine in-Shirley-Manson-Verknalltheit immer noch nicht weniger geworden ist. Im Gegenteil! Ich habe da jetzt so eine Stewardessen-Fantasie, die mich vermutlich noch eine Weile verfolgt. (via)

gtzuy2bagweytbr7wqsb1 Kartoffeln sind keine Empfängnisverghütung, können sich aber einsam fühlen

Ich mag Kartoffeln. Ich mag Kartoffeln wirklich, wirklich gerne, weil man daraus so viele tolle Sachen machen kann. Zum Beispiel, Pommes, Chips, Bratkartoffeln, gekochte Kartoffeln, Wedges, Salat oder auch Stempel, wenn man sie nicht essen möchte oder eben auch lustige Tentakelmonster unten im Schrank, wenn man sie vergisst. Was man aus Kartoffeln aber nicht machen kann ist eben eine adäquate Empfängnisverhütung. Sollte man meinen.

Eine 22-jährige Frau wurde nämlich mit horrenden Unterleibsbeschwerden ins Krankenhaus eingeliefert, wo sie erzählte, dass sie sich eine kleine Kartoffel eingeführt habe. Sie tat dies auf Anraten ihrer Mutter, die meinte, das sei besser als Kondome, Anitbabypillen oder anderer Kram, den man so in Medizinbüchern findet. Nach zwei Wochen sprossen aus der Kartoffel dann Wurzeln. Columbia Reports hat die ganze Geschichte:

A recent campaign by Bienestar Familiar (ICBF) aimed at reducing the high levels of teenage pregnancy in Colombia stated that young people’s general rejection of conventional contraception methods, such as condoms and contraceptive pills, coupled with a macho society which often saw girls pressured into having unsafe sex, contributed to a high level of unwanted teenage pregnancies.

The fact that a 22 year old women was no naïve as to believe that a potato was an appropriate and safe method of contraception shows a concerning lack of education for young people as to the options available for them when they become sexually active.

Dafür gibt es aber das Lonely Potato Syndrome. Mehr oder weniger. Eher weniger, denn als der Neurowissenschaftler Dean Burnett gefragt wurde ob er auch einen Quirk, also eine nette, kleine Eigenheit habe, erfand er kurz mal das Loneley Potato Syndrom. Hintergrund ist der, dass er gerne host einer themenrelevanten Show sein, aber nicht zu abgefuckt, sein wollte. The Guardian hat die ganze Story:

So when asked if I had any weird habits or quirks, I said “I don’t like cooking a single jacket potato as I think it looks lonely.”

They really liked this, and wanted to explore it further. It ended with their filming me traipsing around a market, buying two of every vegetable due to my “condition” and talking to people about it (ie just making stuff up).

I’m not proud of this; it felt dangerously close to pretending to have a psychological problem. My “section” never made the final cut, for which I was very grateful, but that’s not the point of the anecdote.

When the director spoke to me, he confessed that he had this problem too. Several of the crew said the same. A producer mentioned speaking to people in the office and yes, it was quite a common anxiety people had.

This would all be fine, if it weren’t for one important fact: I MADE IT UP!

Und wenn ich so darüber nachdenke, habe ich mir tatsächlich auch noch nie eine einzelne Kartoffel zur Empfängnisverhütung eingeführt. Oder überhaupt eine. Bin ich normal, liebes Doktor-Sommer-Team?

Aus Kartoffeln kann man so viele tolle Sachen machen. Zum Beispiel, Pommes, Chips, Bratkartoffeln, gekochte Kartoffeln, Wedges, Salat, gruselige Geschichten, lustige Lügen, oder Stempel. (via, via)

maxresdefault8TRH3MBQ Don Hertzfeldt animiert einen The Simpsons Couch Gag und alles ist abgefuckt youtubedirekt

Der letzte gute Couchgag war glaube ich der von Banksy. Der mit dem Einhorn, der chinesischen Fabrik und ihr wisst schon. Aber der hier von Don Hertzfeldt über Post-Humanismus ist völliger und ganz, ganz herrlicher Abfuck. Ihr kennt Don Hertzfeldt nicht? Ihr habt so viel verpasst und müsst euch ganz dringend durch seine Seite wühlen.

r51ecVw1 Don Hertzfeldt animiert einen The Simpsons Couch Gag und alles ist abgefuckt

tumblr mo3c9sryZB1rjg5ebo1 5001 Don Hertzfeldt animiert einen The Simpsons Couch Gag und alles ist abgefuckt

Ach vergesst das. Schaut einfach direkt die Rejected Cartoons. Mit Kommentaren vom Meister. Ich bin glücklich.

0 Don Hertzfeldt animiert einen The Simpsons Couch Gag und alles ist abgefuckt youtubedirekt

092 Nature you so scary: Der riesige, würmerfressende Egel aus Borneo youtubedirekt

Freunde, wir müssen jetzt ein bisschen stark sein, weil die Natur schon wieder Dinge hervorgebracht hat, über die wir erstmal eine Weile sinnieren müssen. Weil ich das so direkt nicht alleine kann, muss ich euch hieran teilhaben lassen.
Dieser Egel da liebt in Borneo und ist so neu, dass er noch gar nicht klassifiziert ist. Die Einheimischen kennen ihn allerdings und nennen ihn einfach “großer roter Egel”, was auch ziemlich treffend ist. Er ist ein Egel, er ist rot und vor allem ist er groß. Lest mal:

The Giant Red Leech is one of the biggest in the world. The specimen captured on camera was around 30cm long but experts believe they could grow larger.

They have grown so big that they no longer simply suck blood but now actively hunt giant blue worms and suck them down like spaghetti. The worm it is eating is a whopping 78cm.

The new footage shows the leech detecting a worm’s trail and following the scent like a sniffer dog.

When it encounters its prey it quickly latches on and moves its lips up and down the iridescent blue body.

“It was either searching for an end to grab, or was working out whether it was too big to eat” said documentary director Paul Williams.

“When it found an end it started to suck. It was incredible.”

Wenn ihr eine kurze Pause benötigt, kann ich das völlig verstehen. Es ist ja nicht, dass das wirklich erschreckend ist (obwohl man im Dschungel von Borneo fortan stets seine Hosen geschlossen und versiegelt halten sollte), es ist nur so… eklig, auf eine faszinierende Weise.

Der Clip da stammt aus “Wonders of the monsoon”, einer neuen Serie der NBC, die auch gerade läuft. Vielleicht sollte man da mal mit einem schönen Teller Spaghetti reinschauen. (via)

maxresdefaultIMKM5EQD Gute Musik am Abend: Farin Urlaub Racing Team   Herz? Verloren youtubedirekt

Die Ärzte sind weg und das Farin Urlaub Racing Team ist wieder da – also alles so, wie es sich gehört. Natürlich kommt Farin auch mit einem neuen Song daher, der auch auf eine neue Platte gepresst wird, die sich “Faszination Weltraum” nennen wird, was Sinn macht, gibt es doch auch bald eine neue Tour. Und ey, ich mag den Song. Total.

“Herz? Verloren” ist nach sechs Jahren das erste Lebenszeichen des Farin Urlaub Racing Team; die erste Single aus dem neuen Album “Faszination Weltraum”. Eine Liebeserklärung an die bessere und schönere Hälfte der Menschheit mit Gitarre, Bass und Schlagzeug; ein Lied für Tänzer und solche, die es werden wollen.

Auf der Single wird es dann auch noch zwei weitere Songs geben, die es dann nicht auf dem Album geben wird, weswegen sich so ein Single-Kauf fast schon wieder lohnt. Fast so wie damals. Ganz, ganz damals.

Aber der Song! Das ist wirkliche Tanzmusik, was FURT ja immer drauf hatte. Dazu dieses “Hannibal”-esque Video mit “Dexter”-Einschlag und einem Farin, der beweist, dass Vegetarier doch gesund und kräftig aussehen können – ich glaube da wird ein gutes Jahr für das Team. (via Maik, der im Farin Urlaub Racing Team die Reifen stapelt)

maxresdefaultP4SO0X6N Der Kampf mit dem Langschwert wurde zu einer modernen Kampfsportart und niemand hats gemerkt youtubedirekt

Also ich wusste, dass Leute das machen, aber ich dachte nicht wirklich, dass das mehr als eine Prügelei mit Schwertern ist. Offenbar ist es aber viel mehr, weil die Sportart auf alten Büchern und Anleitungen besteht, die dann einfach total cool umgesetzt werden. Gepaart wird das mit moderner Technik, einem Punktesystem und doch ein bisschen komplizierten Regeln und schon hat man eine Nischensportart, in der ein gängiges Schwert German Longsword heißt, was übrigens auch mein Pornodarsteller-Name ist.

Es gibt Turniere, Schulen und eingeschworene Fans der Sportart und was ich vor allem cool finde ist, dass hier scheinbar auch Frauen gegen Männer antreten können, weil Größenunterschiede und Kraft offenbar nicht so von Belang sind, da es hier lediglich um die Technik geht. Und das ist schon irre cool. (via)

maxresdefaultWLINZ7D6 Borderlands: The Pre Sequel hat vermutlich den besten Gametrailer aller Zeiten! youtubedirekt

Und ich lehne mich da glaube ich wirklich nicht zu weit aus dem Fenster, denn dieser Trailer ist einfach perfekt!
Ich selbst habe gerade mal den ersten Teil mehrmals durchgespielt, beim zweiten aber nicht mehr so viel Spaß gehabt, weil mir das alles ein bisschen zu viel wurde irgendwie. Von daher weiß ich ungefähr, worum es in dem Spiel geht. Aber selbst, wenn ihr das nicht wisst: Der Trailer verrät euch alles. Anstatt einfach nur, wie es andere Spiele machen, ein paar Augenschmankerl zu zeigen, zeigt der hier einfach alles, was cool ist. LASERSHOTGUNS!

Also echt. Dieser Trailer macht sogar Spaß, wenn man gar keinen Bock auf das Spiel hat. (via)

maxresdefault4BY0ZGG0 Infini   eeeeendlich mal wieder guter Space Horror! youtubedirekt

Seit “Event Horizon” kam da ja eigentlich auch kein guter Weltraumhorror mehr, wobei dieser mit den Leuten, die nach und nach aus dem Cryo-Schlaf aufwachten und keinerlei Erinnerungen hatten (wie hieß der noch? Irgendwas mit P…), auch echt nicht schlecht war. Warum ich aber gerade auf “Event Horizon” komme wird wohl ziemlich schnell klar, wenn man sich mal den Trailer hier anschaut. Es ist halt mega düster, es gibt irgendeine Bedrohung und die Leute drehen einfach völlig durch. Lest mal:

Set in the dark reaches of space, Infini is the story of a search and rescue team transported to a distant mining station to save Whit Charmicael (Daniel MacPherson) who is the lone survivor of a freak accident.

Using Slipstream technology the team must transport into a hostile environment and quarantine a lethal biological weapon which is set to arrive on Earth within the hour.

Joa, eigentlich ist das voll “Event Horizon”, aber damit kann ich wunderbar leben. (via)

maxresdefaultOJI5K12W Dancing Groot ist in GTA IV dann nicht mehr so jugendfrei youtubedirekt

Der Youtuber taltigolt spielt hier eine GTA-IV-Mod, die quasi die Spielfigur mit Groot austauscht. Das Prinzip kennt ihr ja. Richtig weird wird es allerdings, wenn der Spielercharakter den nächsten Stripclub besucht und… nun ja. Groot kann eben auch ein paar andere Moves. Entschuldigung. (via)