Im Krieg sind die Disney-Prinzessinnen dann doch nicht mehr so zauberhaft
Im Krieg sind die Disney-Prinzessinnen dann doch nicht mehr so zauberhaft
“12 Monkeys” wird zur TV-Serie und hier ist der Trailer
“12 Monkeys” wird zur TV-Serie und hier ist der Trailer
Ein musikalischer Tanzszenen-in-Filmen-Supercut
Ein musikalischer Tanzszenen-in-Filmen-Supercut
“Futurama” in 3D, Altah! ALTAH!
“Futurama” in 3D, Altah! ALTAH!

Category Archives: Film & TV

maxresdefaultZGLG8JOF Die Teenage Mutant Ninja Turtles haben einen neuen Song namens Shell Shocked und ihr werdet ihn hassen youtubedirekt

Vermutlich erwische ich mich gerade selber dabei, wie ich einfach nur noch alles hasse, was irgendwie mit Michael Bay zu tun hat, wobei ich seine hässliche Fresse vermutlich noch mehr hasse, als seinen forcierten, unterschwelligen Rassismus, seinen nicht ganz so unterschwelligen Sexismus, sein quasi nicht vorhandenes Herzblut in seinen Projekten und seine Fähigkeit, immer die schlechtesten Schauspieler so oft zu besetzen, bis man deren Fressen genauso hasst, wie seine hässliche Fresse. So eine hässliche Fresse ey.

Jedenfalls ist es ja klar, dass der Autotune der Filmindustrie auch einen Rapsong zu den TMNT einbaut, der natürlich auch über Autotune verfügt. Ist ja klar, anders macht das ja gar keinen Sinn. So eine poppige Nummer, mit rauchiger Stimme, witzigen Wortspielen und coolen Reimen, die jeden Turtle und seine Einmaligkeit und Rolle im Team vorstellen, wäre da natürlich total unpassend gewesen.

Jedenfalls wissen wir jetzt, dass der Film eigentlich nur eine Fortsetzung von Bad Boys mit vier Alien Mutantenschildkröten ist.

Und falls ihr irgendwie einen Geofickblocker installiert habt, könnt ihr den Song natürlich auch nochmal komplett genießen.

Geschrieben haben das übrigens so musikalische Größen wie Juicy J, Wiz Khalifa und Ty Dolla $ign während es Kill The Noise und Madsonik produziert haben. Und genau so hören sich diese a-a-b-b-Reime halt auch an.

Read more at http://nerdbastards.com/2014/07/22/new-tmnt-trailer-features-new-tmnt-song-shell-shocked/#qrpZcpvtV7lyVxQv.99
maxresdefault Die Teenage Mutant Ninja Turtles haben einen neuen Song namens Shell Shocked und ihr werdet ihn hassen youtubedirekt

maxresdefault3KL7SKI0 Game of Thrones: Der Theme Song als überaus beeindruckender Electro Remix youtubedirekt

Elektronische Musik, bah! Bah! BAH! BAAAAH!
Also meistens, denn manchmal geht das alles schon irgendwie klar und kann mitunter sogar ziemlich gut sein. Was der MetroGnome hier aber veranstaltet, ist schon ziemlich irre. Irgendwo erkennt man immer noch die Vorlage, vielleicht auch durch die ziemlich gut zusammen geschnippelten Zitate, während er sich doch immer wieder ein bisschen mitreißen lässt und das alles zu Geräusch werden lässt. Also zumindest für meine ungeschulten Ohren, aber cool ist es dennoch, was er da anstellt.
Cool ist aber beispielsweise auch, dass man sich das direkt von Soundcloud ziehen kann, wenn man das möchte. (via)

0KOL6TQZN Moon Animate Make Up: Über 200 Künstler animieren eine Folge von Sailor Moon youtubedirekt

Bei mir ist es ja jetzt auch schon eine Weile her, dass ich mal eine Folge von “Sailor Moon” gesehen habe, während ich mir das neue noch gar nicht angetan habe. Aber das soll ja auch nicht so richtig gut sein. Und dann gibt es das “Moon Animate Make-Up” und das ist was richtig irres! Hier haben sich nämlich über 200 Animateure (ääh…) zusammengefunden und über einen Zeitraum von 10 Monaten eine ganze Folge nachanimiert. Das Coole daran ist aber, dass das jeder in seinem eigenen Stil gemacht hat, die dann so schnell durchwechseln, dass ich kaum glauben kann, dass das nur 200 Leute waren.
Ich habe leider nur nicht herausfinden können, auch nicht auf dem Tumblr dazu, wer da genau mitgemacht hat. Weil einige Stile kommen einem ja doch bekannt vor. (via)

maxresdefaultOCLTUHCF Guardians of the Galaxy bekommt nochmal einen richtig schönen, langen Clip! youtubedirekt

Ach Mann ey, jetzt kommt der Film bald schon in die Kinos und ich weiß irgendwie schon alles. Zumindest mit dem Clip hier kann ich vor dem Kino auch nochmal kurz auf Toilette gehen und mir etwas Mühe geben, weil ich zumindest den Anfang schon kenne. Oder ich beeile mich wie immer und guck das einfach nochmal, was ja vielleicht auch nicht das Schlimmste ist.
Aber trotzdem: Wozu wurde da eigentlich Vin Diesel verpflichtet? Ich meine, also wenn ich es nicht wüsste… weiß er eigentlich, dass er in dem Film mitspielt? Nimmt der das mit in seine Vita auf? Oder hat er Marvel irgendwie erpresst, dass er mal eine Heldenrolle spielen darf? Was da abgeht, würde mich echt mal interessieren. (via)

maxresdefaultH4KL8OKE When Marnie was there   der neue Film von Studio Ghibli hat einen neuen Trailer youtubedirekt

Das ist, weil der Film jetzt schon in japanischen Kinos angelaufen ist, während wir, der Rest der Welt, noch ein bisschen darauf warten muss. Aber ihr wisst ja wie das läuft: Kaum eine Community ist so strebsam, wie die für Untertitel, weswegen da ein weniger legaler Weg vermutlich erstmal eine okaye Option ist, bis der Film auf einem adäquaten Medium mit europäischem Ländercode erscheint.
Marnie ist übrigens ein Geist, das nur kurz dazu. Weil der Film aber eben von Studio Ghibli ist, wird da noch eine ganze Ecke mehr dran sein. (via)

1405869538000 76023 Front 0021 Der The Dark Knight Tumbler aus Lego mit Heath Ledger Joker

Bisher gab es ja nur einen generischen Joker, der natürlich auch ziemlich cool ist. Zusammen mit dem Lego-Tumbler gibt es dann aber die Heath-Ledger-Variante und ich glaube es ist nicht schlimm, dass man sich da das Fahrzeug für holen muss, weil das auch schlichtweg cool ist. Mit $200 aber leider auch ein bisschen teuer, was ja bei Lego leider häufiger das Problem ist.

1 346e6d95521 680x487 Der The Dark Knight Tumbler aus Lego mit Heath Ledger Joker

Aber dafür ist der Batman auch eher Christian-Bale-ig und so schön, wie der Tumbler aussieht… arrrg. Das wird wieder ein teures Weihnachten für mich.
Ab dem 1. September ist der dann aber schon verfügbar und wenn ihr mal auf der Shop-Seite von Lego vorbei schaut, findet ihr auch noch ein paar Bilder mehr, wie beispielsweise vom Interieur, das ziemlich gut gemacht ist. Ein Fact-Sheet gibt es auch. Und eigentlich Suche ich nur Gründe, dass ich das ganz dringend brauche. (via)

maxresdefaultPXBIQ1C5 Dwayne The Rock Johnson hat prinzipiell verraten, welchen DC Helden er spielen wird youtubedirekt

Nur kurz zur Info: Es ist S.H.A.Z.A.M., oder Shazam, wie man ihn modernerweise schreibt. Man spürt förmlich, wie gern er es verraten würde, es aber vermutlich nicht darf. Die Stelle, an der er sagt, dass die Figur prinzipiell so stark wie Superman ist, verrät es ein bisschen, wobei da auch immer noch eine Restchance für Lobo existiert. Aber das ist vermutlich höchst unwahrscheinlich, weil das als Film vermutlich nicht umsetzbar wäre. Nicht etwa wegen der ganzen Gewalt, eher wegen der unglaublich beschissenen Weltraumdelfine. Das will doch niemand sehen.

maxresdefaultT9JX506W Guardians of the Galaxy: The Animated Edition youtubedirekt

Irgendwie hängt das mit Stan the Man zusammen, aber darum hab ich mich jetzt nicht weiter gekümmert. Witzig ist das aber schon, auch wenn der Toilettenwitz vielleicht ein bisschen sehr lang ist. Dafür ist der Nova in der einen Szene aber ein netter Wink und weil mich der Stil auch ein bisschen an Kricfalusi (der “Ren & Stimpy” zu verschulden hat) erinnert, bin ich damit im Großen und Ganzen echt zufrieden.

Dieses Bad Days ist offenbar eine ganze Serie, aber da müsst ihr mal selbst schauen, ob euch das zusagt. Die Witze wiederholen sich dann ja doch ganz gern mal. (via)

maxresdefaultOU3D6CMN Die Queens Guards spielen das Theme von Game of Thrones youtubedirekt

Eigentlich macht das Sinn, weil die Queen selbst ja auch ein riesiger Fan der Show zu sein scheint und bei dem kleinen Ständchen hier sicher auch am Fenster mit dem Fuß im Takt mit gewippt hat. (via)

usuink1wzcsnlrqo2feb1 Marvel hat dann mal die Filme bis 2019 durchgeplant

Dass das Marvel Cinematic Universe ziemlich gut durchgeplant ist, wissen wir ja sicher alle, dass das aber so gut durchgeplant ist, ist dann aber doch ein bisschen überraschend. Marvel hat jetzt nämlich Release-Daten für die nächsten fünf Jahre bekannt gegeben. Von manchen weiß man schon, welcher Film da erscheinen wird, andere sind noch ein Geheimnis, das aber sicher auch bald gelüftet wird. Hier mal die Liste:

2015

May 1: The Avengers: Age of Ultron

July 17: Ant-Man

2016

May 6: Captain America 3

July 8: Doctor Strange

2017

May 5: Untitled

July 27: Untitled

November 3: Untitled

2018

July 6: Untitled

November 2: Untitled

2019

May 3: Untitled

Ich glaube ja, dass man ziemlich sicher davon ausgehen kann, dass sich da irgendwo noch ein “Avengers 3″, vielleicht ein Guardians 2 und vielleicht sogar noch ein “Thor 3″ versteckt. Und besimmt auch noch etwas völlig unbekanntes. Vermutlich kein Deadpool, aber vielleicht ein Captain Marvel oder gar ein eigener Film über Thanos? Das wäre doch mal cool. Cooler wäre nur noch, wenn sie endlich mal die Thanos-Storyline in Schwung bekämen. (via)