“Great martian war” kombiniert Archivaufnahmen des Ersten Weltkriegs mit Tripods aus “Krieg der Welten”
“Great martian war” kombiniert Archivaufnahmen des Ersten Weltkriegs mit Tripods aus “Krieg der Welten”
Shirley Manson erklärt uns Deutschland
Shirley Manson erklärt uns Deutschland
Kartoffeln sind keine Empfängnisverghütung, können sich aber einsam fühlen
Kartoffeln sind keine Empfängnisverghütung, können sich aber einsam fühlen
Don Hertzfeldt animiert einen “The Simpsons”-Couch-Gag und alles ist abgefuckt
Don Hertzfeldt animiert einen “The Simpsons”-Couch-Gag und alles ist abgefuckt

crflikppwvbx38q6ev4m1 Kapseln voller Kacke zu medizinischen Zwecken

Kackespenden sind tatsächlich ein Ding, wenn die Flora im Darm irgendwie infiziert ist oder einfach nicht genügend Bakterien vorhanden sind, dass das da alles richtig funktioniert. Normalerweise wird dann etwas Stuhl in den Patienten gegeben, eher so mittels eines Katheters durch den Rachen in den Bauch, was aber ziemlich leicht schief gehen kann, wenn der Patient beispielsweise einfach würgt oder nicht intubiert werden kann. Letzteres ist tatsächlich ziemlich oft der Fall. Öfter, als man so hört, was vor allem bei Narkosen problematisch sein kann.

Deswegen haben die Leute beim Massachusetts General Hospital die Poop Pill erfunden:

The pills…start with stool from healthy donors in a saline solution. The contents are filtered to extract helpful bacteria, and the cocktail is then piped into pill capsules and subsequently frozen. Patients pop the pills straight out of the freezer, where they can be stored for up to 250 days.

In a small and preliminary trial, the pills cured the diarrhea symptoms in 19 out of 20 people with mild to moderate C. difficile infections. Each patient popped 30 of the pills over a two-day period, and their bowel movements fell from a median of 5 per day to 1 per day eight weeks later. Fourteen of the 20 patients were cured after the first two-day treatment, and five others — sicker than the rest — were cured after a second two-day, 30-pill treatment.

Further, not a single participant showed adverse side effects due to the pills. Researchers published their findings Saturday in the Journal of the American Medical Association.

Und jetzt muss man dem Patienten nur noch verheimlichen, was genau er da schluckt. (via)

093 Ein Kurzfilm, der uns zeigt, dass die Monster nicht unter dem Bett wohnen youtubedirekt

Ich glaube da gab es mal einen Reddit-Thread, in dem es um sehr kurze Kurzgeschichten ging, also nicht mehr als 2 Sätze oder so, und da war auch genau diese Geschichte dabei. Das ändert aber nichts daran, dass das verfilmt auch schon wieder ganz schön creepy ist. Kinder sind sowieso immer creepy. Die kleinen Psychos. (via)

03 DC hat jetzt seine Filmpläne veröffentlicht

Es war ja schon bekannt, dass noch ganz viele DC-Movies erscheinen sollen und puh… ich ahne Schreckliches und ich hoffe auf Großartiges. So richtig viel weiß man natürlich noch nicht, außer ein paar Darstellern, wie sie über die letzten Wochen bekannt gegeben wurden. Guckt mal:

“Batman v Superman: Dawn of Justice,” directed by Zack Snyder (2016)
“Suicide Squad,” directed by David Ayer (2016)
“Wonder Woman,” starring Gal Gadot (2017)
“Justice League Part One,” directed by Zack Snyder, with Ben Affleck, Henry Cavill and Amy Adams reprising their roles (2017)
“The Flash,” starring Ezra Miller (2018)
“Aquaman,” starring Jason Momoa (2018)
“Shazam” (2019)
“Justice League Part Two,” directed by Zack Snyder (2019)
“Cyborg,” starring Ray Fisher (2020)
“Green Lantern” (2020)

Bedeutet das “Suicide Squad”, dass da eine Harley Quinn kommt? Das wäre schön. Aber win “Wonder Woman”-Film, Freunde, yes! Darauf haben wir ja ewig gewartet und wurden immer wieder damit vertröstet, dass die Welt dazu noch nicht bereit sei. Bämm!
Ein “Justice LEague”-Film ist natürlich unausweichlich an der Stelle. Aber ein “Green Lantern”-Film? Bitte lass es ein Remake sein und bitte lass da jemanden ran, der sich damit auskennt. Und bitte, bitte, bitte lass Nathan Fillion die Hauptrolle kriegen. Selbst, wenn er dann schon alt ist, können wir uns ja dran erinnern, dass Hal Jordan auch mal lange Zeit grauhaarig war, als er von Parallax besessen war.

Auf jeden Fall bin ich gespannt, was ihr darüber so denkt. Meint ihr, die können das stemmen oder meint ihr, dass die bis 2020 genau die selben Fehler machen, die sie schon seit 5 Jahren machen? (via)

WOLVERINEDEADPOOL15 Heft 8351 Comicreview: Wolverine & Deadpool #15

Falls ihr euch erinnert: Wolverine hat ja seine Selbstheilungskräfte nicht mehr und Deadpool. Nun. Deadpool hatte in seinem Special ganz eigene Sorgen, von denen er sich erstmal erholen muss, weswegen er in dieser Ausgabe eine Rückblendenstory bekommt, die zwar ziemlich abgefahren ist, mit der eigentlichen Hauptstory aber nichts mehr zu tun hat.

read more »

maxresdefault15 The Hunger Games: Mocking Jay   Part 1 hat einen Trailer mit dem zerstörten District 12 youtubedirekt

Der Heimatdistrikt von Katniss wurde ja im letzten Teil, vermutlich auch so ein bisschen aus Rachegründen, zerstört und bevor die gute loszieht, die Welt verändert und ihren Peeta rettet, geht sie nochmal nach Hause und schaut sich das Unglück genauer an. So als Motivation vermutlich. Irgendwie. Na ja. Ich freu mich ein bisschen auf den Film und am 21.11. kommt er ja schon in die Kinos. (via)

Jurassic World Teaser Poster1 Das Poster von Jurassic World sieht aus, wie das Poster von Jurassic Park

Ich bin ein bisschen unterweltigt, aber das hier ist ja auch erst ein Teaserposter und da werden bestimmt noch andere kommen. Und sowieso ist das ein Film mit Dinosauriern und wenn der auch nur ein bisschen so hart einschlägt, wie “Jurassic Park” damals, dann wird das schon ziemlich toll. Am 12. Juni dann. (via)

maxresdefaultNMX3019C Ziemlich bald werdet ihr alle Donut Selfies kennen youtubedirekt

Da muss ich dem alten Futurologen Herr Seitvertreib einfach recht geben, wenn er sagt, dass das hier in ganz kurzer Zeit vermutlich das Internet überfluten wird. Jeder wird Donut Selfies machen. Wirklich jeder. Die meisten werden scheiße sein, alle werden irgendwie gleich sein und das Video da oben von der guten Karen X. Cheng wird einfach das beste sein, weil sie das erfunden hat. Es sei denn natürlich, es kommen wieder die GoPro-Leute und kombinieren das irgendwie mit Action. Und dann kommen die Haxx0R und basteln einen Helm, womit das ganz von allein geht. Und dann kommt Apple und verkauft eine teurere Version des Gestells mit dem neuen iPhone 7 und dann kommt Perl und verkauft das für 5 Euro.

Hier übirgens noch eine Anleitung, in der Karen uns erzählt, wie man macht, dass die Donut Selfies nicht scheiße aussehen.

maxresdefaultW8DMM10V Ziemlich bald werdet ihr alle Donut Selfies kennen youtubedirekt

492877640 9601 Gute Musik am Abend: The Ting Tings   Do It Again vimeodirekt

Ich weiß nicht. Irgendwie waren die Ting Tings mit ihrem ersten Album ziemlich cool, aber so ein bisschen fehlt mir genau die Frische jetzt in den letzten Songs, die aus dem neuen Album ausgekoppelt wurden (neulich auch hier). Es ist schon okay und hört sich gut weg, aber irgendwie dieses, auf das man nicht kommt und dann mit den Fingern schnippst, fehlt mir. Am 24. Oktober kommt dann das neue Album, auf dem dann hoffentlich noch ein paar Knüller sind.

maxresdefaultZS2F6YH6 Pig Beach, eine Insel der Bahamas, die von schwimmenden Schweinen bewohnt wird youtubedirekt

Ich glaube das ist eines der schönsten Videos, die ihr heute sehen werdet. Die Insel heißt eigentlich Exuma Cay, wird im Volksmund aber nur Pig Beach genannt, eben weil dort nur freundliche, schwimmende Schweinchen wohnen. Aber sie stören sich nicht daran, wenn mal ein Mensch zu Besuch kommt, der ihnen Leckereien mitbringt. Wer würde das auch schon.
Auf gezeichnet wurde das natüüüüüürlich wieder mit einer GoPro und langsam will ich auch eine. Was man damit nicht alles für tolle Sachen erlebt. Oder auch nicht.

Legenden besagen, dass die Schweinchen dort von Seefahrern ausgesetzt wurden, weil sie nicht die Gelegenheit hatten, sie aufzuessen, oder auch, dass sie aus einem verunglücktem Schiff stammen. Wie auch immer. Das ist mir da die liebste Art von Neozoen, was übrigens auch eins meiner liebsten Palindrome ist. (via)

maxresdefault86MFHV9Q Die Polizei in Ontario will Kids jetzt mit einem Superhelden Kurzfilm erreichen youtubedirekt

Und ich halte das für eine super Idee! Früher hatten wir ja auch so einen Propagandafilm, in dem damals bekannte Cartoonfiguren so einem Typen halfen, der den Drogen anheim fiel, und wo Michelangelo dann sagte, dass Drogen voll schlecht sind und so. Ich glaube, das hat damals zu mir gesprochen und ich habe nur wenig Drogen genommen. Der Film hieß “Cartoon All-Stars to the Rescue” und ich binde euch den unten nochmal ein, weil der total super ist. Auf so eine trashige Weise.

0 Die Polizei in Ontario will Kids jetzt mit einem Superhelden Kurzfilm erreichen youtubedirekt

Da sind ja echt alle dabei, ey.

Jedenfalls will die Polizei in Toronto einen ähnlichen Weg gehen.

With funding from Provincial Anti-Violence Intervention Strategy, the police department produced United, a short film about a nameless, black-clad superhero who battles enemies with help from local citizens, and starring officers and community volunteers. The idea is to depict “the vital partnership that must exist between police and community,” but in a way that might actually appeal to kids.

“I work on the prevention side — and the 8 to 12 (age range) is where you wanna be. Because once they reach 12-plus and they’re already in trouble, it’s like four times as much work for half the result,” Constable Tony Cedrone, who produced the film, tells the Toronto Star. “We have them when they’re young; they still like the cops.”

Ich glaube echt, dass das gut funktionieren kann, wenn sie das nicht so sehr übertreiben, wie die Leute damals. Aber davon geh ich eigentlich mal aus. Der Film wird dann bestimmt auch im Netz veröffentlicht und wenn es soweit ist, zeige ich euch den hier natürlich. (via)