Sam Raimi macht eine “Evil Dead”-Fernsehserie, mit Bruce Campbell in der Hauptrolle!
Sam Raimi macht eine “Evil Dead”-Fernsehserie, mit Bruce Campbell in der Hauptrolle!
Vor 25 Jahren hat mein Papa diesen Klumpen aus einer Mauer geschlagen
Vor 25 Jahren hat mein Papa diesen Klumpen aus einer Mauer geschlagen
Im Kurzfilm “PLUG” haben die Menschen die Erde den Robots überlassen
Im Kurzfilm “PLUG” haben die Menschen die Erde den Robots überlassen
For Team Unicorn it’s “All About That Base”
For Team Unicorn it’s “All About That Base”

Tag Archives: Blood & Chrome

Diese neue BSG-Webserie-oder-ja-irgendwie-auch-nicht-weil-eher-zerstückelter-Spielfilm war ja ziemlich cool und am Coolsten eigentlich ist, dass SyFy das so zügig und dann auch in Doppelfolgen veröffentlicht hat. Die letzten beiden Folgen hatte ich allerdings vergessen zu posten, seht es mir bitte nach. Dafür kann ich euch nun aber nicht nur die, sondern auch die letzten beiden zeigen, die das ganze Spektakel komplettieren und uns alles in allem endlich den kompletten Film zeigen. Ich selbst hab das Ende jetzt noch nicht gesehen, weil ich mir das für später aufheben wollte. Aber weil ihr ja immer so ungeduldig seid, könnt ihr bestimmt kaum erwarten, hier auf Play zu klicken. Viel Spaß!

read more »

Schon wieder: Woah!
Das Format ist natürlich immer noch kacke, obwohl es wieder extrem schön anzuschauen und ganz schön spannend ist. Auf den ersten Blick dachte ich noch, dass der Commander da der von der Pegasus (Fähnrich Ro, wenn ihr noch wisst) sei. Aber war sie nicht.

Und dann sagt mir das Video von eben auch noch, dass sie den zweiten Schnipsel schon gestern veröffentlichten, ey. Okay, vielleicht sind sie ein bisschen bescheuert, aber zwei Folgen sind mehr als eine Folge und das ist in dem Fall was Gutes. Es ist sogar ganz schön spannend, ein bisschen kitschig, aber auch total gut. Ich freu mich und ich mag Gemeinschaftsduschen. Sowas macht Sci-Fi ja erst so richtig realistisch.

Besonders mag ich ja, wie sie da Schimpfwörter, die nicht Frak sind, zensieren. Herrlich!

Ihr erinnert euch ja sicher noch an die Ankündigung, dass der amerikanische Sender SyFy eine neue BSG-Serie plante. Immerhin waren die Pläne so solide, dass es dazu sogar schon einen Trailer gab, der so auch gar nicht so übel aussah und viel von dem zeigte, was wir ja alle so gerne mögen: Weltraumschlachten mit Wackelkamera.
Allerdings hing das Projekt mehr in der Schwebe, weil das die richtigen Personen eben doch nicht so mochten, aber jetzt gibt es wieder solide Fakten. SyFy nämlich will den Piloten nicht nur nächstes Jahr irgendwann im Fernsehen zeigen und ihn auch auf DVD veröffentlichen (eine Serie ist dazu noch nicht geplant), sondern das ganze auch noch im Internet veröffentlichen.
Das Coole daran aber ist in Wirklichkeit, dass das nicht erst nächstes Jahr geschehen soll, sondern bereits diesen Freitag. Im Youtube-Channel von von Machinima soll der Film über vier Wochen in kurzen Brocken gezeigt werden und das ist, mal so unter uns, eine wirklich nette Geste. Klar, es ist keine Webserie, weswegen da vermutlich viel von der Stimmung kaputt geht, wenn man das mit den entsprechenden Pausen anschaut, toll ist es aber dennoch, zumal die Serie bzw. der Film dem jungen Bill Adama bei seinem ersten Einsatz auf der Galactica während des ersten Zylonenkrieges begleitet. Das wird cool. Echt. (via)

Es ist schon eine Weile her, dass ich das sagte, aber “Battlestar Galactica” ist und bleibt eine der besten Sci-Fi-Serien seit immer. Trotz des Endes. Nicht immer versaut ein schlechtes Ende (und hier war es immerhin noch okay) eine komplette Serie.
Jedenfalls hat der amerikanische Sender SyFy schon einen Piloten der Serie drehen lassen, was aber leider gar nichts bedeutet, da nichts darüber bekannt ist, ob die Serie jemals darüber hinaus kommen wird. Der Trailer hier oben jedenfalls sieht schon mal mehr als ordentlich, actionreich und unterhaltsam aus und könnte vermutlich ganz schön viel Spaß machen.
Am Ende aber haben sie dann ja doch wieder alle nur Sex mit euren Affenmüttern. (via)