“CROW HAND!!!” (OMG es ist so wunderschön bloody und NSFW!!!)
“CROW HAND!!!” (OMG es ist so wunderschön bloody und NSFW!!!)
Am 9. Mai ist wieder Gratis Comic Tag!
Am 9. Mai ist wieder Gratis Comic Tag!
Der neuste Trailer zu “Helen Keller vs. Nightwolves” ist so unglaublich großartig!
Der neuste Trailer zu “Helen Keller vs. Nightwolves” ist so unglaublich großartig!
“Call Girl of Cthulhu” ist nicht mal die eigenartigste Inkarnation des Mythos (NSFW)
“Call Girl of Cthulhu” ist nicht mal die eigenartigste Inkarnation des Mythos (NSFW)

Tag Archives: Comics

Ich hatte schon mal das ein oder andere Video von diesen Superwesen-Kämpfen, aber die meisten sind leider doch doof, weil die Charaktere so gar nicht handeln, wie man es von ihnen erwarten würde. Also eigentlich nur, weil die Helden dann auch mal töten und das ist meisten schon mächtig unpassend. In dieser Kombo macht das alles allerdings ziemlich viel Sinn und ist auch total unterhaltsam, weil sie die ganzen Psychos echt gut charakterisiert haben. Vor allem der Joker darf einige echt coole Sätze sprechen, wie wenn er beispielsweise sein Brecheisen findet.
Der wirkliche Kampf beginnt dann erst bei 4:58, falls ihr den ganzen unwichtigen Schnodder überspringen wollt. Keine Ahnung, was da so erzählt wird, weil ich diesen unwichtigen Schnodder eben auch übersprang.

Ansonsten hätte ich auch alles auf das Doppel-D gesetzt, weil Domino mit ihrer Fähigkeit Wahrscheinlichkeiten zu beeinflussen eigentlich die unbesiegbarste aller Heldinnen ist. (via)

2015-07-02 22

Weil ich ja letztes Mal mit der Organisation durcheinander kam, sind das jetzt hier quasi Comics von drei Wochen Comicveröffentlichung. Aber es sind auch nicht besonders viele, weil ich halt auch ganz gut aussortiert habe. Und weil ich zur Zeit echt keine Lust mehr auf die beiden großen Verlage habe (natürlich mit geliebten Ausnahmen), werden es vermutlich noch weniger werden. Aber wir können traurig sein, weil “Alex + Ada” ganz dramatisch endet, aber wir können auch glücklich sein, weil es wieder ganz viele andere tolle Comics gibt, die ich euch wärmstens ans Herz legen möchte.

read more »

Weiß ich aber nicht, ob das so wirklich gut ist. Während wir im letzten Trailer ja noch allerhand Unsinn ertragen mussten, hat man hier drauf verzichtet und uns noch ein bisschen mehr Kapow und Krawams reingepackt, wobei ich jetzt aber auch ein bisschen gebrannt bin und nicht weiß, wie ich das finden möchte. So richtig toll ist das alles nämlich immer noch nicht, obwohl ich vielleicht schon ein bisschen gespannter bin. Ein kleines bisschen aber nur. Wir aber sowieso davon ausgehen, dass ich mindestens die erste Folge eh schaue und es dann kacke finde. Ähnlich wie bei “Arrow”, das ich noch ein paar Folgen weiterschaute, aber dafür ganz genau wie bei “Flash”. (via)

JUSTICELEAGUEUNITED1_Softcover_358[1]

Eigentlich mag ich ja vieles von dem, was Jeff Lemire (The Nobody, Frankenstein – Agents of S.H.A.D.E., Trillium), aber eine kanadische Justice League, die sich auch noch Justice League United nennt und ein paar spannende, aber viel mehr weniger spannende Charaktere vereint? Das finde ich dann gelinde gesagt etwas schwierig. Allerdings sind da eben auch so Figuren wie Martian Manhunter, Supergirl, Animal Man und Adam Strange dabei und das alles fand ich so faszinierend verwirrend, dass ich da dringend mal einen Blick hineinwerfen musste.

read more »

MARVELEXKLUSIV113THANOSDIEINFINITYOFFENBARUNGSOFTCOVER_Softcover_641[1]

Thanos, mein Lieblings-(sagen-wir-mal)-Schurke aus dem Marvel-Universum ist mit einem eigenen Comic zurück, in dem er natürlich wieder mit der Realität herumspielt und die Geheimnisse des Universums ergründet. Mit dabei sind auch Adam Warlock, mit dem er ja stets eine sehr eigenartige Beziehung führte, natürlich die Guardians of the Galaxy, der Silver Surfer und auch die Annihilators und wer Thanos kennt, der weiß, dass es hier nicht unbedingt nur Haudraufaction gibt, sondern vor allem eine große Portion Philosophie um den Sinn des Lebens.

read more »

v2POgn9-29eb3[1]

Schocker! Ich weiß ja, dass euch das jetzt alle ganz schön mitnimmt, aber es ist tatsächlich Clark Kent, der es über Jahre schaffte, jeden mit nicht mehr als einer Brille (und zu großen Anzügen, um clumsy zu wirken, und einer anderen Tonlage in seiner Stimme) zu foppen.
Natürlich ist das alles nur Teil des Marketings von DC Comics, die jetzt nach dem “Convergence”-Event wieder mal eine andere Richtung einschlagen wollen. Mit “Superman #41″ wird es nun also keinen Clark Kent mehr geben und so richtig spannend finde ich eigentlich auch das nicht. Noch unspannender ist in dem Zusammenhang eigentlich nur noch, dass Wonder Woman jetzt wieder mal ein neues Kostüm hat.

WW-Cv41-c43ae[1]

Nachdem Meredith und David Finch die Serie aber eigentlich zum Sterben verurteilt haben, weiß ich auch gar nicht so genau, was ich davon halten soll. Ich habe halt immer noch voller Anwiderung die Wonder Woman vor Augen, die sich vor Sorge an einen Teddybären kuschelt und sowas geht ja auch mit neuem Kostüm ganz gut. Ihre #41 erschien bereits letzten Mittwoch, Supermans kommt dann am nächsten Mittwoch.

Jedenfalls DC, nicht wahr? Sie versuchen es halt. (Außerdem hörte ich, dass Hal Jordan tot und Comissioner Gordon jetzt der neue Batman sei?) (via)

Ich bin ja schon wirklich sehr heißt auf “Civil War”, weil das vermutlich wirklich eine fette Story wird, die viele staunende Gesichter produziert (Team Captain America!). Allerdings haben sie ja auch “Age of Ultron” ein bisschen verkackt und zur Trivialität verkommen lassen, weswegen ich mit meinem Vorschusslorbeeren bezüglich Marvelfilmen jetzt ein bisschen vorsichtiger werde. Aber ey, die werden das schon machen.

Auf jeden Fall freuen sich viele Leute auf den Film, wie beispielsweise auch der Youtuber Destination Avatar, der mal einen fakegeleakten Fantrailer produziert hat. Das ist eine ziemlich nette Idee, aber das Ding nochmal ohne das Gewackel zu sehen, wäre wirklich nett. (via)

unnamed (1)

Ich habe folgendes Problem: Als ich letzte Woche Comics kaufen war, bin ich leider etwas zu früh dran gewesen, weswegen ich nur die von der Vorwoche bekam und nicht die der letzten Woche. Das ist gut, weil ihr dann hier nicht so viel lesen müsst, aber das ist auch schlecht, weil es meinen Rhythmus total durcheinander bringt. Gehe ich jetzt also nochmal diese Woche und hole mir die Hefte der vergangenen und dieser Woche und bespreche die dann nächste Woche? Oder bespreche ich dann nur die Hefte der letzten Woche? Oder alle zusammen? Oder folge ich weiter dem Rhythmus, nur dass ich dann drei Wochen Comics bespreche? Ich hasse es, wenn sowas passiert und mich irgendwas aus meinem Trott wirft. Ich komme doch mit sowas nicht so gut klar. Vielleicht sollte ich anfangen wöchentlich zu gehen, aber das schaffe ich zeitlich einfach nicht. Meine Güte ist das alles kompliziert. Meine Güte mache ich das alles kompliziert. Scheiß Comics immer.

read more »

ROCKETRACCOON1_Softcover_744[1]

Scottie Young ist mir ja hauptsächlich als Zeichner ein Begriff, weil er ja einer der wirklich Großen seins Metiers ist. Vielleicht erinnert ihr euch noch an seine “Zauberer von Oz“-Reihe? Da zeigte sich ja zumindest mir, wie gerne ich seine Artworks habe. Jetzt hat er sich an eine der skurrilsten Figuren des Marvel’verse gewagt und Rocket Raccoon seine erste Soloserie spendiert. Aber wie es eben so ist, tritt natürlich auch der allseits beliebte, aber recht wortkarge Groot darin auf. Aber ob Rocket als einzige Guardian in einem Comic auch wirklich Spaß macht? Wir werden es sehen…

read more »

2015-06-08 01.14.10

Neue Woche, neue Comics. Also das würde ich sagen, wenn ich wöchentlich Comics kaufte, aber weil ich das nur zweiwöchentlich mache, müsste es wohl eher “neue zwei Wochen, neue Comics” heißen. Aber das würde ja auch nur stimmen, wenn ich diese Art von Artikel hier wirklich immer Mittwochs veröffentlichen würde, wie ich es mir immer vornehme, aber so gut wie nie schaffe. verheimlichen wir den Fakt einfach und tun so, als sei heute schon Mittwoch. Das heißt nämlich, dass ihr nur noch zwei Tage arbeiten müsst und das fühlt sich ja auch direkt ein bisschen besser an, oder? Gern geschehen.
Auf jeden Fall ist Convergence jetzt vorbei und ich überlege schon, wie weit ich DC jetzt ignorieren werde. Natürlich gibt es einige interessante Serien, aber ich muss mir echt Gedanken machen, ob ich den Abfuck noch mitmachen will. Vermutlich nicht. Vermutlich doch. Keine Ahnung.
Bei Marvel genauso. Da starten jetzt viele interessante Serien, die mitunter auch Fortsetzungen bekannter und beliebter Geschichten sind, aber vermutlich warte ich da komplett auf die Trades und lese nur Secret Wars weiter. Ich weiß es doch auch nicht und vermutlich sitze ich dann diesen Mittwoch mit ungefähr 100 Comics in der Bahn und schäme mich ob meiner Schwäche.

read more »