Im Krieg sind die Disney-Prinzessinnen dann doch nicht mehr so zauberhaft
Im Krieg sind die Disney-Prinzessinnen dann doch nicht mehr so zauberhaft
“12 Monkeys” wird zur TV-Serie und hier ist der Trailer
“12 Monkeys” wird zur TV-Serie und hier ist der Trailer
Ein musikalischer Tanzszenen-in-Filmen-Supercut
Ein musikalischer Tanzszenen-in-Filmen-Supercut
“Futurama” in 3D, Altah! ALTAH!
“Futurama” in 3D, Altah! ALTAH!

Tag Archives: Comics

maxresdefaultXH6B49UB Die wirklich nicht sehr gute The Flash Fernsehserie hat einen neuen Trailer youtubedirekt

Man kann die erste Folge der Serie, obwohl sie erst am 7. Oktober erscheint, ja schon bei diversen Stellen im Internet finden. Ihr wisst schon. Dies hier ist eher ein Hinweis darauf, als tatsächlich ein Wink zu dem Trailer, in dem die Serie ziemlich gut aussieht. Ich glaube mein größtes Problem damit ist, dass sie einfach so irre trivial zu sein scheint. Das haut mich einfach alles nicht vom Hocker, es wirkt doof konstruiert, langweilig, die Nerds da sind total klischeehaft und warum hat er überhaupt ein Wissenschaftlerteam hinter sich, das ihm bei all dem Scheiß hilft? Der Weather Wizard in der ersten Folge ist noch ziemlich okay, der Rest ist aber irgendwie Murks, den ich mir persönlich wohl nicht weiter antun werde.
Und das sage ich nicht als Comicnerd und Fan der Figur. Als dieser würde ich da echt noch ein bisschen mehr über das Nichtblondsein von Barry Allen herziehen. (via)

WOLVERINEDEADPOOL14 Heft 4201 Comicreview: Wolverine & Deadpool #14

Mit Wolverine ist es ja nun endlich vorbei, was allerdings nur heißt, dass seine reguläre Serie endete und in dieser Ausgabe nahtlos in die neue übergegangen wird. Bei Deadpool hingegen ist alles beim alten – Der Verstand von Agent Preston ist noch immer in seinem Kopf eingesperrt, dafür erwacht aber der Zuhälter, der sich White Man nennt, wieder und will sich an den Heroes for Hire (zu denen er auch Deadpool zählt, was Iron Fist und Luke Cage völlig uncool finden) rächen. Aber ob er das schaffen kann? Schließlich legt er sich mit den Heroes for Hire (und Deadpool) an.

read more »

GUARDIANSOFTHEGALAXYDIEOFFIZIELLEVORGESCHICHTEZUMFILM Heft 7741 Comicreview: Guardians of the Galaxy   die offizielle Vorgeschichte zum Film

“Guardians of the Galaxy” ist ja jetzt schon der erfolgreichste Film dieses Kinosommers und das schon, obwohl er erst vergangene Woche bei uns anlief. Gut, in anderen Ländern läuft er schon eine ganze Weile länger, aber ich denke, dass der Film wirklich gute Chancen hat noch ein paar andere Rekorde einzustellen. Aber der ist ja auch einfach ganz wunderbar. Er ist witzig, ein bisschen absurd, hat einen irre passenden Soundtrack, ganz tolle Charaktere, die Story ist in sich irre stimmig und ganz offensichtlich haben hier nicht nur Leute Spaß, die mit den Geschichten und Figuren nicht so firm sind, sondern auch Comicnerds wie ich. Und um diese beiden Gruppen noch ein bisschen enger zu verbinden gibt es neben dem Film eben auch noch einen kurzen Comic, der sich mit der Vorgeschichte des Films beschäftigt und uns das Leben der Figuren vor der irre guten Verfilmung vorstellt.

read more »

maxresdefault102 Cosplaying auf der Middle East Comic Con in Dubai youtubedirekt

Dubai ist ja eine sehr konservative Stadt in einem sehr konservativen Land, wohingegen eben auch dort sehr viele Leute Fans von Comics sind. Klar, dass diese auch gerne in die Kostüme ihrer Helden schlüpfen wollen. Das Problem ist hierbei nur, dass die Heldinnen eben oft doch recht knapp bekleidet sind, was eben in so seinem konservativen Land problematisch sein könnte. Auf der Comic Con fühlen sich die Leute aber ein bisschen freier, sind aber trotzdem kritisch, was beispielsweise Marvels neue Heldin, Ms. Marvel, angeht.

To many Westerners, Dubai is a conservative city in a conservative Arab state, which makes it an odd place for a convention of risque Lycra-obsessed cosplayers and over-the-top entertainment. Even more bizarre: In a culture where ladies are told to cover up, Comic Con is attracting women in their droves. And they’re not just there to gawp—there were actually more women artists at Dubai Comic Con than male artists, which is in stark contrast to American Comic Con, which is often criticized for its lack of women.

Trotzdem bin ich total fasziniert davon, wie westliche Kultur gerade in diesen Ländern ankommt, und wie die Leute sich das neuinterpretieren, umwandeln und in ihre Kultur assimilieren. (via)

CAM01470 e1409503606181 680x549 Guardians of the Galaxy: Wisst ihr noch, wie ich euch sagte, der Film wird bestimmt total gut?

Ich labere euch ja schon seit gut einem Jahr, vermutlich sogar länger, damit voll, dass “Guardians of the Galaxy” vermutlich total gut wird. Immerhin sind es die Guardians, die ich als Comic-Serie total gerne hab, außerdem noch James Gunn, den ich eh total wertschätze, und dann noch Chris Pratt, Zoe Saldana, Rocket und Groot, Lee Pace und sowieso und überhaupt!

Und ich hatte Recht! Er ist sogar besser, als ich es erwartet hatte und viel besser, als ich es mir erhofft hatte! Alles ist cool. Die Musik, die Figuren, natürlich die Effekte und allen voran natürlich auch die Story. Da kann ich nur sagen:

Respektiert meine Autorität!

DIETOTENBAND1 Softcover 6541 Comicreview: Die Toten Z1.1

Es gibt wirklich sehr, sehr wenige wirklich gute Zombiegeschichten aus Deutschland und wer schon mal danach gesucht hat, wird ziemlich schnell auf “Die Toten” gestoßen sein. Und selbst wenn nicht, sind die Toten sicherlich dem ein oder anderen ein Begriff. Nachdem die Comicserie nun vom Zwerchfell-Verlag zu Panini wechselte, verlegen diese nochmal die ersten Geschichten in einer sehr schönen Aufmachung. Worum es hier genau geht, was euch erwartet und ob nun wirklich auch gute Zombiegeschichten aus Deutschland kommen können, erfahrt ihr in folgender Review.

read more »

maxresdefault119 Check the Milano, yo! youtubedirekt

Funfact: Die Milano heißt wirklich wegen Star-Lords Crush aus seiner Jugend Milano. Eben nach Alyssa Milano. Aber wer war denn nicht in sie verknallt? Vielleicht nicht unbedingt wegen “Wer ist hier der Boss?”, aber… “Charmed” hat ja auch niemand gesehen, oder?

In den Comics heißt das Schiff übrigens einfach nur “Ship”. (via)

CABLE26XFORCE4 Softcover 5081 Comicreview: Cable & X Force #4

In dieser Ausgabe wird wirklich nicht lange gefackelt und direkt in die Action eingestiegen, die wir mit dieser Serie doch auch so lieben gelernt haben. Natürlich ist auch schon wieder so viel los, dass sich das Team trennen muss, was für keinen wirklich gut ausgeht, da Cable von einem ziemlich unangenehmen Problem geplagt wird, während es Domino und Colossus in der Kälte heiss hergehen lassen (5 Euro in die Phrasendose). Wie es unserem Team sonst so geht und warum das Ende der Welt schon wieder so unglaublich nahe ist, erfahrt ihr in folgender Review.

read more »

NOVA2 Softcover 4762 Comicreview: Nova Band 2

Sam Alexander hat eigentlich genau die Probleme, die jeder Jugendliche in seinem Alter hat: Mädchen, Schule, das Universum retten, gegen die Schergen von Thanos kämpfen und eine überfürsorgliche Mutter. In der ersten Ausgabe der Serie bekam er dem Nova-Helm seines Vaters, wodurch er Teil einer Weltall-Polizeittruppe, dem Nova Corps, wurde. In dieser Ausgabe versucht er sein ziviles Leben, aber auch das eines Helden, unter einen Hut zu bekommen und natürlich ist das schwieriger, als er es sich vorgestellt hat.

read more »

maxresdefault Ein Wissenschaftler von Stanford erklärt die Wissenschaft hinter Hulk und Captain America youtubedirekt

Was er jetzt bei Hulk nicht erklärt, ist, wo eigentlich die ganze zusätzliche Masse herkommt. Aber damit kann ich ziemlich gut leben, wobei ich die Erklärung bei Captain America eigentlich ein bisschen schlüssiger finde. Allerdings vergisst er zu erwähnen, dass Cap ja nicht nur körperlich verändert wurde, sondern mittels des Supersoldatenserums auch zu einem Anführer gemacht wurde. Das wurde im Film ja nicht unbedingt erwähnt, ist aber ein wichtiger Punkt. Dazu darf man auch nicht vergessen, dass im Marvel-Universum auch Magie existiert und damit ließe sich der Hulk sicher auch ganz gut erklären. Zumindest könnte ich damit ganz gut leben und vielleicht gibt das ja mal irgendwann eine neue Origin her. (via)

0 Ein Wissenschaftler von Stanford erklärt die Wissenschaft hinter Hulk und Captain America youtubedirekt