“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
“Space Babe From Outer Space” ist nicht nur ein toller Filmtitel, sondern hat auch einen tollen Trailer
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt
Der Kurzfilm “A Day on the Life” zeigt den Alltag eines Mannes, in einer sehr… merkwürdigen Welt

Tag Archives: David Bowie

Wikipedia sagt, dass “Heroes” eins der wenigen international bekannt gewordenen Lieder über die Berliner Mauer sei.
Tatsächlich habe ich aber gerade Lemmy schon wieder sehr vermisst. Wenn man allerdings Motörhead ganz laut hört, ist es ein bisschen, als sei er noch da.

 youtubedirekt

Während ich Außeneinsatz war, hat mich Roberto auf dem Laufenden gehalten, was unseren momentanen Lieblingsastronauten betrifft. (DANKE!) Leider musste Major Chris nach 5 Monaten wieder zurück auf die Erde, was zwar bedeutet, dass wir dann vorerst keine Videos aus dem Weltraum mehr von ihm bekommen, er aber dafür auch wieder mit seinen Lieben zusammen sein kann. Und das kann man ja niemandem verwehren.
Bevor er jedoch abdüste hat er noch den großartigen Song “Space Oddity” von David Bowie gecovert und abgesehen davon, dass das wie Arsch auf Eimer (oder in Weltraumsprache: Arsch an Absaugschlauch) passt, wundert mich eh, warum er nicht den Nobelpreis für Awesomeness bekam.
Der nächste Schritt in seiner Karriere wäre wohl eine Wissenschaftssendung für Kinder – er würde das Fernsehen dominieren. Aber vermutlich wird er einfach direkt zum Mars geschickt, was ja auch okay wäre. Da gibt es ja auch Fernsehen. (Danke nochmal an Roberto)

Man könnte allerdings auch einfach sagen “Schaut euch das an, weint ein bisschen und begrabt den Traum, Astronaut werden zu wollen”, denn genau das kann passieren, wenn man sich das Video hier zu den Zeichnungen von Andrew Kolb, über den ich immer wieder mal stolpere, anschaut. Und wieder stelle ich fest, wie großartig dieser Song doch eigentlich ist. (via)