Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Tag Archives: Monsters University

 vimeodirekt

Vor ungefähr 5 Millionen Jahren, als die Menschen noch auf der Erde lebten, hatte ich euch schon mal die Pixar-Theorie vorgestellt. Allerdings musste man da viel lesen und ich weiß ja, dass ihr das manchmal nicht so gerne macht (voll okay, keine Vorwürfe). Weil auch andere das nicht so gerne machen, wurde das jetzt nochmal als Video umgesetzt, das die Genialität nochmal ein bisschen mehr hervorhebt. Und es ist.. perfekt. Es ist zu perfekt, um nicht irgendwie zu stimmen. Es ist erschreckend perfekt. (via)

 youtubedirekt

Zwar war ich nicht im Schulalter, als “Monsters Inc.” herauskam, was leider der Grund ist, weshalb ich nicht auf der Uni bin, wenn “Monsters University” veröffentlicht wird, freue ich mich doch trotzdem schon seeehr auf diesen Film, weil nicht nur die Charaktere total super sind, sondern es bestimmt auch total viel Spaß macht, ihnen beim Freundewerden zu zu schauen. Allerdings weiß ich momentan noch nicht, ob ich jetzt einen Ohrwurm von “Kickstart My Heart” von Mötley Crue oder von “Party Hard” von Andrew W.K. haben soll. Vermutlich buddle ich einfach meine Playlist namens “Fuck yeah Rock, Altah” aus und sorge innerlich für gute Laune. Das solltet ihr vermutlich auch tun. Immerhin ist ja Freitag und die Sonne scheint. (via)

Na klar hat so ein Werbevideo für Studienanfänger gefehlt und wäre der Zug für mich nicht schon abgefahren, würde ich mich da sofort einschreiben. Sofort! Jetzt bitte College-Jacken. Ich werde bestimmt nicht müde das zu verlangen, weil es einfach das richtige wäre.
Ansonsten freue ich mich natürlich schon tierisch auf den Film. Hoffentlich wird er am Ende auch so gut, wie wir alle hoffen und nicht wie “Cars”. Oder noch schlimmer: “Cars 2”. (via)

Neulich hatte ich euch dazu ja schon mal eine Art Teaser gezeigt, aber weil der 13. Juni immer näher rückt, ist auch schon der richtige Trailer da. Und weil ich Pixar-filme im Allgemeinen ja immer sehr mag, glaube ich, dass mir der hier extrem gut gefallen wird. Weil Monster, die das Erschrecken lernen? Ja bitte! Und hoffentlich greifen sie die Idee auf, in der sie ein paar MU-Collegejacken verkaufen. Collegejacken snd ja sonst eher Hipsterscheiße, aber wenn sie von der Monsters University stammen, ist das ja so Meta-Hipster, weil man die dann ja so ironisch trägt. Ironisch-ironisch quasi. Irgendwie so. Keine Ahnung. Hm. (via)

Ja gut, vermutlich, weil wir alle keine Monster sind. Zumindest nicht äußerlich. Ansonsten freue ich mich aber schon tierisch auf den Film, befindet sich der erste Teil in meinen Top 10 der Animationsfilme doch relativ weit oben. Die Geschichte hier soll quasi ein Prequel dazu werden und ich glaube ganz fest, dass der ziemlich gut wird, waren doch die Charaktere des ersten Teils schon so herzlich.
Und vielleicht sollte ich diese Top 10 meiner Lieblingsanimationsfilme doch auch irgendwann mal aufschreiben. (via)