Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
Jason Vorhees ist also ein Deadite aus “The Evil Dead”?
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
LICHTRAUM – Die Fotoausstellung der Beuth-Hochschule zugunsten der Bahnhofsmission in Berlin
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
“Girl Cave” – eine Webserie über das Erwachsenwerden, Freundschaft und ein mysteriöses Buch
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten
Ganze 95 Minuten “STAR WARS NOTHING BUT STAR WARS” – Ein Mixtape der Absurditäten

Tag Archives: Thomas

Ich habe das nun echt schon hier und da mal in meinem Feedreader gesehen und mir einfach nichts dabei gedacht. Da muss erst Daniel daher kommen und es mir direkt ins Gesicht drücken, bis ich es mir wirklich mal ernsthaft anschaue. Und es ist tatsächlich mega, weil es eben auch ein bisschen doof ist! Thomas liefert hier nämlich unglaublich coole Stunts, wie man sie sonst nur von Pro-Skatern wie Tony Hawk (ich kenne nur den, sorry) kennt.
Das täuscht allerdings nicht darüber hinweg, dass das ganze Konzept von “Thomas, die kleine Lokomotive” irgendwie gruselig ist.

Thomas the Tank Engine goes pro skater and pulls off some sick jumps with his train friends. Filmed with an iPhone SE at 120 frames per second.Music “EINAG” by Mewnlight Rose

(mit liebem Dank an Daniel!)

Auf den ersten Blick scheint es ein bisschen absurd zu sein, wie hier verschiedene, mitunter auch sehr bekannte (also zumindest mir) Rapper auf das Theme von “Thomas the Tank Engine” sprechsingen, aber tatsächlich macht es total viel Sinn. Der Titel hat nämlich einen 4/4 Takt mit 100 bpm und ich hab mir sagen lassen, dass damit eigentlich alles geht. Vor allem Rap. Aber auch zufällig erscheinende Pupsgeräusche.
Die Rapper in korrekter Reihenfolge aufsteigend sind übrigens:

00:05 = Eminem
00:14 = Tedashii
00:24 = Tupac
00:34 = KBR-One
00:43 = Pink Guy
00:53 = Biggie Smalls
01:03 = Drake
01:12 = Blackalicious
01:22 = 50 Cent
01:30 = Big L
01:40 = The Fresh Prince
01:50 = DMX
02:00 = Childish Gambino
02:10 = Waka Flocka
02:27 = 21 Pilots
02:36 = Lil’ Dicky
02:46 = Snoop Dogg
02:56 = Lil’ Wayne
03:05 = NWA

Und ich kenne einige dieser Namen! Die Serie fand ich als Kind übrigens überaus schrecklich. (via)