Comicreview: The Tattered Man

Originaltitel: The Tattered Man
Herausgeber: Image
Veröffentlicht: 25. Mai 2011
Künstler: Jimmy Palmotti, Justin Gray, Norberto Fernandez
Art: Heftchen
Seiten: 34
Sprache: englisch
Preis: $4.99
U-Bahnlesetauglichkeit: Kennt ihr U-Bahnen in denen man Comics mit Hakenkreuzen lesen kann?
Rating: 8 von 10, äh, Sterne?

Erwerbbar vielleicht bei eBay, auf jeden Fall aber in einem gut sortierten Comicladen. Leseprobe bei CBR.

Als ich neulich wieder in meinem Lieblingscomicladen (Grober Unfug in Berlin und ich besuche eigentlich auch nur den) war, wurde mir wiedermal ein Comic ans Herz gelegt, den ich echt einfach nicht so im Regal liegen lassen konnte. „The Tattered Man“ wurde mir als Horrorcomic, der in einem Konzentrationslager stattfindet, vorgestellt. Es hätte ja auch ziemlich in die Hose gehen könnten, sei aber ziemlich klasse, sagte man mir. Horrorcomic im KZ? Na da bin ich doch dabei!

Hier mal meine kurze Meinung zu diesem doch sehr außergewöhnlichen und vielleicht wirklich mutigem Comic.

(mehr …)

Comicreview: Orbital Band1 – Brüche

Originaltitel: Orbital
Herausgeber: Splitter
Veröffentlicht: 11.2007
Künstler: Sylvain Runberg, Serge Pellé
Art: Hardcover
Seiten: 112
Sprache: deutsch
Preis: 22,80€
U-Bahnlesetauglichkeit: Zu groß, aber wenn es regnet, kann man sich prima drunter stellen.
Rating: 9 von 10 Sandjarenfingerknochen

Bestellbar bei Splitter oder Amazon (Partnerlink, falls ihr mich mögt) mit Leseprobe bei Splitter.

Orbital war nicht nur einer der Titel des Gratis-Comic-Tages, sondern davon auch einer, der mich am meisten beeindruckte, weswegen außer Frage stand, dass ich mir den ersten Band, der aus zwei Teilen besteht, irgendwie organisieren musste. Zwar gab es um GCT schon komplett den ersten Teil, aber da der mit einem fiesen Cliffhanger endete, war das natürlich nicht genug. Ob mich der Rest dann auch so überzeugte und ob Franzosen überhaupt noch andere Comics als Asterix können, dürft ihr in dieser Comicreview nachlesen.

(mehr …)

WEG MIT
§219a!