„Cinematic Montage“ schneidet Clips aus hunderten von Filmen zu einem trailerartigen Video zusammen

Published by Marco on

Cinematic Montage from GameOvais on Vimeo.

Irgendwie ist das trailerartige Video hier dann auch eher ein Trailer für Filme an sich, weil hier eben auch schon nahezu ikonische Werke verwendet werden, die eben jeder kennt und von den meisten auch gemocht werden. Im ersten Video sind es nämlich 280 Stück, was sich aber eher wie alle Filme anfühlt, die man so kennt. Aber im zweiten Video sind es dann über 300 verschiedene Filme, weswegen das dann vermutlich noch mehr Filme sind, als man kennt. Wenn ihr wissen wollt, welche Filme das genau sind, könnt ihr mal bei den Videos direkt vorbeischauen, weil über 580 Zeilen paste ich euch hier jetzt nicht rein. Dafür lieber noch das andere Video. (via)

Cinematic Montage II from GameOvais on Vimeo.

Categories: Film & TV

2 Comments

Master Marco? Polo! (@Fadenaffe) · 26. Januar 2015 at 13:47

#MindsDelight „Cinematic Montage“ schneidet Clips aus hunderten von Filmen zu einem trailerartigen Video zusammen http://t.co/BEhyEPUHil

Kekstier (@Xardor) · 27. Januar 2015 at 9:25

„Cinematic Montage“ schneidet Clips aus hunderten von Filmen zu einem trailerartigen Video zusammen: http://t.co/rXG2thPMI4 via @Fadenaffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!