Der Untergrund Berlins: Im Führerstand der U1 von der Warschauer Straße bis Uhlandstraße

Published by Marco on

Irgendwann in einem anderen Leben studierte ich ja mal Verkehrswesen und nicht erst seit dem ist es ein kleiner Traum von mir auch mal im Führerstand einer U-Bahn mitzufahren. Am liebsten würde ich dann auch ein paar Knöpfe drücken und grimmig ins Mikro rotzen, warten, bis noch ein Fahrgast angerannt kommt, und dann einfach los fahren. Halt alles, was da bestimmt total viel Spaß macht. Allerdings bin ich auch nicht der Typ Mensch, der U-Bahnfahrer einfach fragt, ob man da mal mitfahren darf und ich kenne eben auch keine U-Bahnfahrer, die mich da mal mitfahren lassen würden. S-Bahn wäre aber auch voll okay.

Aber glücklicherweise gibt es den Youtube-Channel Berlin Underground, die uns nicht nur die bekannten Wanderungen als Bewegtbild zeigen, sondern eben auch genau solche U-Bahnfahrten. Die Tour von der Warschauer Straße zur Uhlandstraße gibt es auch rückwärts und außerdem gibt es noch eine Fahrt mit der U2 von Ruhleben nach Pankow. So schön. (via pEtEr, der diesen Traum vermutlich mit mir teilt.)


7 Comments

Vex · 12. Januar 2015 at 14:02

Hab’s mir gerade in einem Zug angeschaut (pun intended) 😛

I-wie kamen mir die U-Bahnen seinerzeit schneller vor, aber vllt. liegt’s auch nur an der U1 selbst.

Nils · 12. Januar 2015 at 20:35

Und ich hab für genau solche Aufnahmen keine offizielle Drehgenehmigung bekommen – hmm -_-

Marco · 12. Januar 2015 at 22:23

@Vex: Höhöhö, da warst du aber zügig. 😀
Die U1 ist an sich recht langsam, find ich… vermutlich, weil sie so viel über der Erde fährt. Die U8 ist glücklicherweise schneller. 😀

@Nils: Warum? 🙁

Vex · 14. Januar 2015 at 13:40

@Marco: Zugegeben, es waren sehr interessante 20 Minuten 😀

Marco · 16. Januar 2015 at 12:26

@Vex: Wenn du dir das wirklich am Stück, ohne vorzuspulen angeschaut hast, ist das ja wirklich ein bahnbrechendes Video. 😀

Master Marco? Polo! (@Fadenaffe) · 12. Januar 2015 at 12:51

#MindsDelight Der Untergrund Berlins: Im Führerstand der U1 von der Warschauer Straße bis Uhlandstraße http://t.co/SDP8iRlpeN

dies.und.das | monstropolis · 14. Januar 2015 at 16:50

[…] Der Untergrund Berlins: Im Führerstand der U1 von der Warschauer Straße bis Uhlandstraße […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!