Irgendwann in einem anderen Leben studierte ich ja mal Verkehrswesen und nicht erst seit dem ist es ein kleiner Traum von mir auch mal im Führerstand einer U-Bahn mitzufahren. Am liebsten würde ich dann auch ein paar Knöpfe drücken und grimmig ins Mikro rotzen, warten, bis noch ein Fahrgast angerannt kommt, und dann einfach los fahren. Halt alles, was da bestimmt total viel Spaß macht. Allerdings bin ich auch nicht der Typ Mensch, der U-Bahnfahrer einfach fragt, ob man da mal mitfahren darf und ich kenne eben auch keine U-Bahnfahrer, die mich da mal mitfahren lassen würden. S-Bahn wäre aber auch voll okay.

Aber glücklicherweise gibt es den Youtube-Channel Berlin Underground, die uns nicht nur die bekannten Wanderungen als Bewegtbild zeigen, sondern eben auch genau solche U-Bahnfahrten. Die Tour von der Warschauer Straße zur Uhlandstraße gibt es auch rückwärts und außerdem gibt es noch eine Fahrt mit der U2 von Ruhleben nach Pankow. So schön. (via pEtEr, der diesen Traum vermutlich mit mir teilt.)