Zombiedy, gibt es das? Vermutlich nicht, aber ihr wisst schon, was gemeint ist. Auf jeden Fall gibt es „Shaun of the Dead“ nun als Bühnenstück, sogar mit der Erlaubnis von Edgar Wright und Simon Pegg, mit Lizenzen und allem drum und dran. Das Problem ist nur, dass man momentan scheinbar nur durch das Vereinte Königreich tourt und selbst da vieles schon ausverkauft ist.

Aber das sind eben auch die Leute, die die „Rocky Horror Picture Show“ zurück auf die Bühne brachten und von daher kann man eigentlich davon ausgehen, dass das auch mal irgendwie nach Deutschland kommt. Vor allem toll ist da nämlich dieses ganze Mitgemache und das dürfte bei Shaun sicher richtig viel Spaß machen. Ich wäre da sofort dabei! (via)