Vermutlich sollte ich das erst morgen posten, aber bis dahin habe ich das auch schon vergessen. Außerdem ist das zu gut, um es euch nicht direkt zu zeigen, weil hier nämlich zwei wirklich, ich sag mal, gute Nerdcore-Rapper eben über „Friday the 13th“ rappen und wie sie Jasons Haus besuchen. Das ist alles ein bisschen eigenartig, aber die Reime sind echt gut, die schauspielerischen Leistungen auch (irgendwie) und das Video… ach, na ja, es ist schon doof. Aber auf die gute Weise. (via)