„Blade Runner – The Final Cut“ kommt nochmal in die englischen Kinos

Published by Marco on

Vieleicht ist das hier nur ein Anlass, dass ich mir mal wieder einen neuen Trailer zu „Blade Runner“ in den Blog klebe. Vielleicht ist es aber auch wegen des interessanten Fakts, dass der Film nochmal in die Kinos kommt, wenn auch nur englische, und ich den gerne auch mal in Deutschland in einem Lichtspielhaus sehen würde. Kann man das eigentlich mal machen? Also, kann das jemand mal machen und mir Bescheid geben? So visuell und musikalisch beeindruckend, wie der Film ist, muss man den vermutlich einfach irgendwann mal in einem Kino gesehen haben. Egal in welcher Fassung. Ridley Scott sagt dazu jedenfalls:

“The Final Cut is my definitive version of Blade Runner, and I’m thrilled that audiences will have the opportunity to enjoy it in the way I intended — on the big screen. This new trailer captures the essence of the film and I hope will inspire a new generation to see Blade Runner when it is re-released.“

Übrigens wird gerade auch an einer Fortsetzung gearbeitet, bei der auch Harrison Ford mitspielen soll. Aber das muss vielleicht auch nicht sein. (via)


1 Comment

I'm the captain now. (@Fadenaffe) · 11. März 2015 at 13:21

#MindsDelight „Blade Runner – The Final Cut“ kommt nochmal in die englischen Kinos http://t.co/us3DcEn8yY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert