Wer die Videos von Cyriak kennt, der weiß, dass sie meistens relativ harmlos anfangen und irgendwie passt man dann nicht auf und alles ist total abgefuckt und man überdenkt seine Rolle in dieser Realität. Jetzt macht er allerdings auch Musikvideos, wie beispielsweise für die Band Gong und ihr Video “Occupy”, wo er genau seine kranke Scheiße mit animiertem Geld durchzieht. Ich bin begeisert. Vor allem, weil es gegen Ende wieder genau so herrlich weird wird. (via)