Der Vater von „Die Dinos“ singt „Hypnotize“ von Notorious B.I.G.

Published by Marco on

https://www.youtube.com/watch?v=-v2mvO7Yq48

Erinnert ihr euch noch an die Serie? Ich nämlich nur ein bisschen, weil ich nicht so alt bin, wie ihr es mitunter seid. Was mir aber gerade total auffällt, ist, dass die Effekte für eine Serie aus den 90ern ja wirklich irre gut sind. Also was die da an Animatronik gebastelt haben, kann sich echt heute noch sehen lassen. Aber vielleicht muss es das nicht unbedingt, weil ich mich nämlich noch an die letzte Folge der Serie erinnere… und die war wirklich ein bisschen verstörend, aber genau so, wie man so eine Serie eben beendet – mit einem Asteroiden.

Benjamin Roberts hat jedenfalls den Song „Hypnotize“ von Biggie drumherum geschustert und wie gut das passt, ist echt erstaunlich. (via)

„While on vacation from work, and with my family out of town, I dedicated three full days to creating the best mashup I could think of…“


3 Comments

Vex · 12. März 2015 at 19:54

Da brauchst nicht alt sein, sie wird oft genug auf SRTL wiederholt :3

Marco · 14. März 2015 at 21:39

@Vex: Es gibt noch Super RTL? 😀

I'm the captain now. (@Fadenaffe) · 12. März 2015 at 9:46

#MindsDelight Der Vater von „Die Dinos“ singt „Hypnotize“ von Notorious B.I.G. http://t.co/qolXiKatPC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert