Employee-of-the-Month-Poster[1]

Zum Arbeitsamt, oder schlechtestenfalls sogar zum Job Center, mussten vermutlich schon mal viele von uns uns jeder, der da war, wird wissen, wie kacke und nervig es da sein kann. Irgendwie scheint man nie den Job angeboten zu bekommen, für den man sich qualifiziert fühlt, und wenn man da angegeben hat, dass man Erfahrungen im Umgang mit Computern hat, sind mindestens die Hälfte der Jobangebote für ein Callcenter. Dabei trifft es uns noch relativ gut, weil wir immerhin leben und real sind, aber was, wenn man beispielsweise ein Zombie ist? Oder eine 3000 Jahre alte Mumie? Oder eine Fee? Da wird es wirklich nicht einfacher.

Der Kurzfilm “Employé du Mois” von Olivier Beguin zeigt uns mal diese wirklich schwer vermittelbaren Fälle. (via)