Intern werden die Praktikanten offenbar als Frischfleisch bezeichnet, was ja auch bei uns kein ungängiger Begriff ist. Aber das Video dazu? Freunde, das ist abgefuckt.
Gut, jetzt ist die Firma dahinter, die auch noch Mother heißt, eine Werbeagentur und eigentlich sollte man da jetzt auch nichts anderes erwarten. Ich hoffe nur, dass die Bewerbungen dann ähnlich merkwürdig sind und dass sie dann auch irgendwie ihren Weg ins Internet finden. (via)