Reese-s-Gif-reeses-26577018-250-250[1]

Leider ist genau das Gegenteil der Fall. Ich hatte ja am Dienstag Geburtstag (vielen Dank nochmal für die zahlreichen Glückwünsche!) und eine Regel beim Fasten ist ja (zumindest, wenn man Kathole ist und für jede Regel eine Ausnahme hat), dass man an Geburtstagen nicht fasten muss. Und weil ich ja auch noch über meinen Geburtstag verreist bin und es im Ausland ja immer die spannendsten Süßigkeiten gibt… jedenfalls bin ich vielleicht doch nicht so stark. Aber Pannenkoeken muss man in Holland schon gegessen haben, wenn man mal da war. Und dann fand ich auch noch diesen Laden, wo die leckersten Süßigkeiten der Welt, nämlich Reese’s, verkauft werden, fand… also im Urlaub muss man vielleicht auch nicht so sehr fasten. Dafür habe ich mich an meinem eigentlichen Betrugstag gestern total zurückgehalten und eigentlich gar nichts Süßes gegessen, in der Hoffnung, dass es das irgendwie ausgleicht.

Aber jetzt sind es ja auch nur noch zwei Wochen und vielleicht halte ich die mal ohne zu schwächeln durch. Das wäre schön und auch, wenn es unrealistisch ist, bin ich doch guter Dinge. Vor dem Urlaub hat es ja auch irgendwie geklappt und so richtig daneben benommen habe ich mich ja in Amsterdam auch nicht. Auf jeden Fall nicht so schlimm, wie sonst, wenn ich da kein Auge drauf habe, was ich so für Kram in mich hinein schaufle.