Okay, die Pause war nicht besonders lang, aber hat sich gelohnt. Das neue Album wird „Six“ heißen (vermutlich, weil es das sechste der Band ist) und am 10.04. erscheinen. Die erste Single daraus mag ich schon mal sehr, weil es etwas leicht und beschwingt klingt, aber wunderbar unsere dekadente Spaßgesellschaft kritisiert. Da möchte man doch direkt in ein Jurte ziehen und sich von selbst angebautem Gemüse ernähren. Aber leider ist es da schwierig mit dem Strom und ohne Internet und Musik würde ich leider nicht überleben. Aber der Wille ist da! Irgendwie.

Die Band geht jedenfalls auch auf Tour, allerdings sollen da schon alle Konzerte ausverkauft sein, weswegen ich euch nichtmal die Termine nenne.