tumblr_nkpnavx7T61rptk5lo1_500[1]

In der Gallery Nucleus in Alhambra, Kalifornien, gab es gerade die “The Legend of Korra/Avatar: The Last Airbender”-Tribute-Ausstellung, was ja an sich schon eine sehr interessante Sache ist, von der uns hier leider nicht so viel erreichte. Allerdings war dort auch Bryan Konietzko, Erschaffer der beiden Serien, zugegen und hat sogar ein Werk beigesteuert, bei dem uns allen (also uns Fans) echt warm ums Herz werden sollte, zeigt es doch Korra und Asami bei einer romantischen Fahrt in einer Schildkröten-Ente.

Wenn wir uns nämlich erinnern, waren die beiden ja so ziemlich das erste offen homosexuelle Pärchen in einer Zeichentrickserie auf Nickelodeon, allerdings konnte man das so im Fernsehen natürlich nicht so einfach zeigen. In der Kunst ist aber alles erlaubt, weswegen Konietzko das eben in einen Print gepresst hat.

Bei der Ausstellung gab es auch 100 Exemplare zu kaufen, die er auch signiert hat. Die Erlöse davon gingen zudem komplett an eine LGBTQ-Suizid-Hotline, weil das vermutlich das beste ist, was man damit machen kann. Weil allerdings vermutlich niemand von uns so einfach nach Kalifornien kommt, haben wir hier nur ein Bild von dem Bild, dafür aber auch einen größeren Ausschnitt von den beiden Knuddlern. (via)

tumblr_nkpnavx7T61rptk5lo2_500[1]