Drugs in Cinema from Jorge Luengo Ruiz on Vimeo.

Insgesamt sind es Szenen aus 41 Filmen, die hier zu einem wunderschönen Supercut gefertigt wurden, der euch den Mund wässrig, die Nase juckend, die Augen tränend oder vielleicht das Herz höher schlagen lässt. Also nicht, dass ich jetzt Drogenkonsum propagieren möchte, aber gegen eine kleine Bewusstseinserweiterung kann niemand etwas sagen. Außer Crack und Heroin, das Zeug macht euch sofort kaputt und ist wirklich nicht gut für euch. (via)