Kaum gibt es von etwas genug, gibt es Remixe. Das liegt vermutlich einfach in der Natur der Sache und weil die Leute von Beat Down Boogie zu dem bekannten in der CMV-Szene gehören, bin ich auch froh, dass sie die ersten zu sein scheinen, die jetzt hier sowas machen. Ich finde nämlich auch ziemlich gut, dass sie „Borderlands“ als erstes Projekt auswählten, weil diese Spieleserie ja doch einige sehr nette Kostümideen liefert. (via)