Ich glaube wir sind uns alle einig, wenn ich sage, dass „Bad Romance“ von Lady Gaga zweifelsfrei zu den besten Popsongs gehört, die jemals geschrieben wurden. Allerdings ist er auch in einer 1920-Swing-Version echt nicht schlecht. Das i-Tüpfelchen ist da echt nur noch die Steptänzerin.
Die Band im Hintergrund ist die Postmodern Jukebox Band, die tanzende Lady heißt Sarah Reich und der Name der singenden Lady lautet Ariana Savalas. (via)