Die Sesamstraße parodiert „Game of Thrones“

Published by Marco on

Als ob die Sesamstraßenparodien jemals blöd wären, ist diese hier nämlich auch schon wieder ganz besonders toll. In „Game of Chairs“ müssen sich die Charaktere nämlich entscheiden, wer König von Jesteros wird… beim Stuhltanz (oder bei der Reise nach Jerusalem, aber vermutlich ist der Name dafür heute auch irgendwie rassistisch. Keine Ahnung.)! (via)


3 Comments

Casaloki · 9. April 2015 at 12:57

„Stop the music!“ So genial.
All heil King Grover!

Marco · 10. April 2015 at 16:16

@Casaloki: Grover würde ich sogar wählen, aber wen kriegen wir immer vorgesetzt? Sam den Adler. 🙁

Der Mann Marco (@Fadenaffe) · 8. April 2015 at 11:45

#MindsDelight Die Sesamstraße parodiert „Game of Thrones“ http://t.co/YOcvl8yWJM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!