CNN hat nämlich auch ein Doomsday-Video, das ausgestrahlt werden soll, wenn die Welt endet. Ihr könnt es hier sehen, aber das müsst ihr nicht unbedingt, weil es total langweilig ist und nur eine Kapelle zeigt, die irgendein doofes Lied spielt. Stattdessen hat John Oliver, tatsächlich zusammen mit Martin Sheen, aber ein Video produziert, das uns viel besser steht. Es zeigt unsere größten Erfolge, aber auch ein paar Bloopers und Unfälle, die während unserer Zeit auf der Erde so passiert sind. Und Katzen. Natürlich auch Katzen. Es ist toll und ich kann das Ende der Welt echt kaum noch erwarten, wenn ich dann das Video auf meinem ganz frisch gebrandschatztem Fernseher anschauen kann. (via)