Und ihr dachtet der Titel klingt schon cool? Dann wartet mal auf die Synopsis!

Deep in the ice of the Antarctic, a team of geologists uncover an old Nazi laboratory, still intact, where dark experiments had occurred. Unwittingly the geologists unleash upon the world a top-secret experiment the Germans had been working on – modified sharks that are able to fly, whose riders are genetically mutated, undead super-humans. The only thing that can stop them, and possibly save the world, is a military task force called “Dead Flesh Four” – assembled from reanimated U.S. soldiers who fell in Vietnam.

Zusammen mit dem ersten Clip des Films, der nur so vor tollen Effekten strotzt, glaube ich echt, dass das ein ziemlich guter, unterhaltsamer Film werden könnte. An der Stelle ist der Gehalt der Story vermutlich auch einfach nicht so wichtig, wenn dabei doch die Maske so gut aussieht und das Blut literweise fließt. Der Film soll dann Ende 2016, Anfang 2017 erscheinen, sofern sie das mit Kickstarter hinbekommen. Ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass das gut klappen wird. (via)