Den ersten „The Witcher“ mochte ich ja ziemlich gerne, weil es noch total nah am Buch war. Mit dem zweiten bin ich dann aber einfach nicht so richtig warm geworden, weil sie da auch in die 3rd-Person-Sicht wechselten und irgendwie… vermutlich gab ich dem Ganzen auch einfach nur nicht genügend Zeit und hätte noch einige Abfuck-Momente erlebt, wie es beim Witcher ja üblich ist. Vermutlich werde ich aber den dritten Teil sehr lieben, weil, ey! Sex auf einem Einhorn! Zwar nur auf einem ausgestopften, aber das gilt!
Das Video zeigt natürlich Conan O’Brien, den Clueless Gamer, einer Serie, in der er Videospiele spielt, ohne Ahnung davon zu haben. Das Video selbst ist dabei eher so mittel okay, denn eigentlich wollte ich euch nur zeigen, dass man in dem Spiel Sex auf einem Einhorn haben kann. (via)