Obwohl das richtig, richtig doof aussieht und mir die Mischung aus den Schöpfern von „Glee“ und „American Horror Story“ nicht besonders viel Mut macht, bin ich doch schon sehr gespannt darauf, was das hier wird. Schreiende Mädchen in einer Horrorfilmumgebung sind mindestens seit den 80ern witzig, das weiß auch Jamie Lee Curtis, aber ob das heute noch genau so funktioniert? Das werden wir sehen! Spätestens diesen Herbst dann. (via)