Es hat so ein wunderschönes 80er-Flair, das uns vermutlich einiges an Trash verzeihen lassen würde. Und auch, wenn Trek/Wars-Mashups jetzt wirklich keine Seltenheit sind, ist das hier sogar richtig gut, weil es uns sogar noch eine Story mitliefert, die mit Szenen aus den Filmen untermalt wird. Das passt irre gut zusammen und auch, wenn es vermutlich an Blasphemie grenzt: Ja okay, ich würde mir das 6-5 Mal anschauen, wenn es rauskommt und dann dazu noch immer, wenn es im Fernsehen läuft. (via)