Ich glaube, hätte ich nicht diese vielleicht doch etwas schwierige Überschrift gewählt, wüsste hier niemand, was er zu erwarten hätte, aber dafür bekommt ihr jetzt eben genau das, was ihr auch erwartet. Cool oder? So bin ich zu euch, so ganz unBuzzfeedig. Und falls ihr Kimmy Schmidt noch nicht kennt, solltet ihr das vielleicht auch dringend mal nachholen. Es ist schon ziemlich nett und daraus stammt eben auch der Song, den ihr nochmal unten sehen könnt, den ihr aber vermutlich höchst merkwürdig findet, wenn ihr die Serie nicht kennt. Aber da müssen wir jetzt durch. (via)