Also es ist amerikanische Gebärdensprache, weil es da ja auch Dialekte und sowas alles gibt. Aber weil das ja sicher auch irgendwie auf Bilder zurückführbar ist, kommt man da vermutlich besser klar, wenn man schon eine Gebärdensprache kann. Also rate ich jetzt, ich habe da ja keine Ahnung von. Auf jeden Fall brauchen jetzt eventuell alle Rapper einen Gebärdensprachler in ihrer Posse und auf ihrer Bühne, weil das einfach Sinn macht. Gerade beim Rap.
Die gute Shelby hat zwar einen eigenen YT-Kanal, aber viel mehr Videos, wo sie genau das macht, sind da leider auch nicht vorhanden. Aber weil das jetzt schon über 3 Millionen Mal angeschaut wurde, wird da bestimmt noch was kommen. Ich halte euch auf dem Laufenden. (via)