„A Day Through a Deaf Person’s Eyes“

Published by Marco on

Das Video ist zwar nicht so irre hochqualitativ produziert, wie man es hier vielleicht sonst so gewohnt ist, allerdings ist es mega gut, weil es eben nicht um Mitleid bettelt, sondern zeigt, dass Gehörlose Menschen zum einen manchmal schlichtweg angenervt sind, auf der anderen Seite aber auch ein paar Skills haben, um die man sie beneiden kann. Beispielsweise die Fähigkeit unter Wasser oder über große Entfernungen ohne Hilfsmittel Gespräche zu führen. Gut, ich könnte jetzt auch Gebärdensprache lernen, aber… ihr wisst schon. (via)

Categories: Science

3 Comments

Evelyn · 17. Juli 2015 at 13:00

Gebärdensprache ist total cool, in Rostock wird leider nur der Anfängerkurs angeboten; damit kommt man nicht sooo weit.
Aber Sohn und ich haben nun eine Geheimsprache 🙂 (wir kennen sonst niemanden, der Gehörlos ist)

Marco · 22. Juli 2015 at 10:31

@Evelyn: Ihr habt das echt gemacht? Das ist sehr löblich! 😀
Ich wünschte ich könnte mich auch dazu aufraffen… aber vielleicht gibt es ja Youtubekurse 😀

Captain Hotpants (@Fadenaffe) · 17. Juli 2015 at 12:27

#MindsDelight “A Day Through a Deaf Person’s Eyes” http://t.co/XoqUKe3z2z

Schreibe einen Kommentar zu Captain Hotpants (@Fadenaffe) Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.