Natürlich mit Vincent Price als Erzähler, damit es nämlich richtig gut passt. Und auch, wenn das hier wirklich schnieke aussieht und ich das auch gerne so sehen würde und vielleicht mal ein paar alte Schrumpffilme anschaue, glaube ich doch, dass „Ant Man“ nicht der Erfolg wird, der er hätte werden können. Immerhin ist Edgar Wright abgehauen und hat ein halbfertiges Drehbuch da gelassen, es ist sowieso der falsche Ant-Man und irgendwie… Es ist halt Ant-Man. Es ist halt wirklich nur Ant-Man. Na ja. (via)