Ich finde es ja immer ziemlich toll, wenn sie solche Panels komplett aufzeichnen und online zur Verfügung stellen. Leider passiert das nur selten, aber auf der SDCC immerhin bei den großen und wichtigen Panels. Klar, dass daher auch das „Star Wars“-Panel im Netz auftaucht, in dem sich alle Beteiligten ein bisschen abfeiern lassen. Toller finde ich da eigentlich das Video da oben, in dem sie ein bisschen was von der Produktion zeigen und wie sich Simon Pegg freut dabei zu sein, worüber sich vermutlich jeder gleichermaßen freuen würde, weil das der erste Schritt in die Unsterblichkeit ist.

Vielleicht freue ich mich doch schon ein bisschen auf den Film. Ein kleines bisschen. (via, via)